Polizei

Zwei Arbeiter schwer verletzt

  • schließen

Sonnendorf/Eitting - Zwei Arbeitsunfälle haben sich am Dienstag ereignet.

 In Sonnendorf in der Gemeinde Inning kippte laut Polizei beim Umschichten der Ladung eines Sattelaufliegers ein Lader um. Der Fahrer stürzte vom Fahrzeug und geriet zwischen Lader und Auflieger. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht.

Mit Thoraxverletzungen haben die Rettungskräfte einen Mann ins Krankenhaus Erding eingeliefert, der sich in Eitting verletzt hat. Die Polizeiinspektion Erding teilt mit, dass bei der Reparatur einer defekten Lkw-Federung auf dem Rewe-Firmengelände „das nicht ordnungsgemäß abgesicherte aufgeklappte Führerhaus“ wieder zurück kippte. Dabei wurde der 57-jährige Mechaniker zwischen Reifen und Führerhaus eingeklemmt.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniel aus Buch am Buchrain
Daniel lässt sich von gar nichts stören – auch nicht von so einem lästigen Fototermin mit der Zeitung. Der Bub schläft einfach weiter. Daniel ist nach Sarah das zweite …
Daniel aus Buch am Buchrain
Werbetafel geschrottet
Ärger mit der Justiz bekommt eine Autofahrerin, die am Montag gegen 17 Uhr im Gewerbegebiet Erding-West mit ihrem Peugeot eine Werbetafel über den Haufen gefahren und …
Werbetafel geschrottet
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Die Gemeinden Pastetten und Ottenhofen wollen die Verkehrsverhältnisse auf ihren Straßen verbessern. Dafür gibt’s Geld von der Regierung von Oberbayern.
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen
Der Siedlungsdruck auf Dorfen ist groß. Nicht nur Wohnraum ist knapp. Auch die Freizeit- und Sporteinrichtungen werden zu klein. Die ÜWG fordert die Stadt zum Handeln …
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen

Kommentare