Polizei

Zwei Arbeiter schwer verletzt

  • schließen

Sonnendorf/Eitting - Zwei Arbeitsunfälle haben sich am Dienstag ereignet.

 In Sonnendorf in der Gemeinde Inning kippte laut Polizei beim Umschichten der Ladung eines Sattelaufliegers ein Lader um. Der Fahrer stürzte vom Fahrzeug und geriet zwischen Lader und Auflieger. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht.

Mit Thoraxverletzungen haben die Rettungskräfte einen Mann ins Krankenhaus Erding eingeliefert, der sich in Eitting verletzt hat. Die Polizeiinspektion Erding teilt mit, dass bei der Reparatur einer defekten Lkw-Federung auf dem Rewe-Firmengelände „das nicht ordnungsgemäß abgesicherte aufgeklappte Führerhaus“ wieder zurück kippte. Dabei wurde der 57-jährige Mechaniker zwischen Reifen und Führerhaus eingeklemmt.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tanzen gegen den Krebs
Für junge, gesunde Menschen ist Krebs normalerweise kein Thema, das sie groß beschäftigt. Beim Dorfener Tobias Maier ist das anders. Der international erfolgreiche …
Tanzen gegen den Krebs
Gaudi mit Pater Paul und seiner „Gang“
Das hätte es früher nicht gegeben. Ein Pfarrer, der Motorrad fährt, in Facebook präsent ist und eine Rockband gründet. In Taufkirchen ist so was mittlerweile normal.
Gaudi mit Pater Paul und seiner „Gang“
Problemlöser in den Nachtstunden
Mister Zustellung gibt das Zepter ab: Manfred Rödel geht als Geschäftsführer der Zeitungsvertriebs GmbH Erding (ZVE) in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Heinz …
Problemlöser in den Nachtstunden
Freundin (10) der Stieftochter vergewaltigt
Ein 33 Jahre alter Erdinger steht im Verdacht, ein Kind nicht nur sexuell bedrängt und vergewaltigt, sondern es mit dem Tod bedroht zu haben. Nächste Woche beginnt der …
Freundin (10) der Stieftochter vergewaltigt

Kommentare