+
Ladendiebstahl

Kosmetikartikel geklaut

14-jährige Ladendiebin

  • schließen

Ihre Beute war kaum 30 Euro wert. Eine 14-jährige  wurde mit Kosmetikartikeln in ihrer Tasche erwischt und hat jetzt eine Anzeige am Hals.

Erding - Beim Klauen wurde eine 14-jährige Schülerin am Donnerstag gegen 17.15 Uhr in einem Discountermarkt im Gewerbegebiet Erding-West erwischt. Laut Polizei hatte sie Kosmetikartikel im Wert von 26 Euro aus dem Regal genommen und in ihre Tasche gesteckt. An der Kasse kaufte das Mädchen nur eine Tüte, und beim Verlassen des Geschäfts ging der Alarm los. 

Daraufhin ging die Schülerin zurück und legte die Waren wieder in die Regale. Dort wurde sie von der Ladendetektivin angesprochen und ins Büro gebeten. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass das Mädchen noch einen weiteren Kosmetikartikel im Wert von vier Euro bei sich hatte, den sie nach ihren Angaben in einem anderen Discountermarkt im Gewerbegebiet Erding-Nordwest entwendet hatte. Es erfolgen zwei Anzeigen wegen Diebstahls.

Auch interessant:

Video: Glomex

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeidler vom Winde verweht
Er hatte so sehr auf eine Medaille gehofft. Oliver Zeidler stand im Einer-Finale bei den Ruder-Weltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv, die Chancen auf einen …
Zeidler vom Winde verweht
Kleinbus übersehen: Acht Verletzte
Ohne auf den Gegenverkehr zu achten, ist am Dienstagmorgen bei Schwaig ein Traktorgespann-Fahrer abgebogen. Beim Frontalzusammenstoß mit einem Ford Transit wurden acht …
Kleinbus übersehen: Acht Verletzte
Wölfe mit Gewichtsproblemen
Die Gastgeber freuten sich mehr als die Gäste - 28:28 endete der erste Landesliga-Heimauftritt der St. Wolfganger Ringerwölfe gegen den TSV Trostberg. 
Wölfe mit Gewichtsproblemen
Nach Banküberfall in Forstern: Kripo hofft auf neue Hinweise durch „Aktenzeichen XY ungelöst...“
Ein Bankräuber hält die Polizei in Oberbayern in Atem - auch in Forstern schlug er im vergangenen Jahr zu. Jetzt erhofft sich die Kripo neue Hinweise durch einen Bericht …
Nach Banküberfall in Forstern: Kripo hofft auf neue Hinweise durch „Aktenzeichen XY ungelöst...“

Kommentare