+
300 Kilo schwer und 9000 Euro wert: Unbekannte haben zwei Stromaggregate, die zur Stromversorgung von beleuchteten Verkehrszeichen verwendet werden, auf der A 94 entwendet (Symbolbild).

A 94: Diebe verladen zwei Stromaggregate auf dem Standstreifen

Unbekannte schleifen 300-Kilo-Aggregate über den Grünstreifen 

  • schließen

300 Kilo schwer und 9000 Euro wert: Unbekannte haben zwei Stromaggregate, die zur Stromversorgung von beleuchteten Verkehrszeichen verwendet werden, auf der A 94 entwendet.

Pastetten/Forstinning– 300 Kilo schwer und 9000 Euro wert: Unbekannte haben zwei Stromaggregate, die zur Stromversorgung von beleuchteten Verkehrszeichen verwendet werden, auf der A 94 entwendet. Die Autobahnpolizeistation Hohenbrunn teilt mit, dass die Aggregate auf der Autobahn Richtung München, kurz vor der Anschlussstelle Hohenlinden, neben der Fahrbahn aufgestellt waren.

Die Aggregate haben einen Gesamtwert von rund 9000 Euro

Durch Ketten waren sie eigentlich gegen Diebstahl gesichert. Die 300 Kilo schweren Geräte wurden laut Polizeibericht dennoch über den Grünstreifen etwa 50 Meter bis zu einer Lücke in der Schutzplanke geschleift und auf dem Standstreifen verladen. Die Aggregate haben einen Gesamtwert von rund 9000 Euro.

Die Tat hat sich zwischen Mittwoch, 28. August, 22.30 Uhr, und Donnerstag, 29. August, 2 Uhr, ereignet. Zeugen, die in dieser Zeit etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizeistation Hohenbrunn unter Tel. (0 81 02) 7 44 50 zu melden.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schießanlage: Umbau geht bald los
Nach dem 100-jährigen Gründungsfest 2018 steht bei den Schützen der Concordia Eitting das nächste große Projekt an: die Modernisierung der Schießanlage mit dem Umbau auf …
Schießanlage: Umbau geht bald los
Sternschnuppe: Gute-Laune- Mitmachmusik im Unterricht
Große Begeisterung in der kleinen Turnhalle der Forsterner Schule: Dort gastierten Margit Sarholz und Werner Meier exklusiv für die Kinder der ersten bis fünften …
Sternschnuppe: Gute-Laune- Mitmachmusik im Unterricht
Dorfen: Zu wenig Platz am Rathausplatz?
Eine große Hochzeit im Dorfener Rathaus - und dann? Momentan sind die Platzverhältnisse vor dem Gebäude etwas beengt. Darüber hat der Stadtrat debattiert.
Dorfen: Zu wenig Platz am Rathausplatz?
Feuerwehr löscht Küchenbrand mit Kübelspritze
Mit antiquiertem Rettungsgerät ist die Feuerwehr in Dorfen einem Schmorbrand zu Leibe gerückt.
Feuerwehr löscht Küchenbrand mit Kübelspritze

Kommentare