Abbiege-Unfall in Erding

18 000 Euro Sachschaden

  • schließen

Sachschaden in Höhe von etwa 18 000 Euro und drei Verletzte sind die Bilanz eines Abbiege-Unfalls in Erding.

Erding – Laut Erdings Polizeichef Anton Altmann hat am Donnerstag gegen 13.15 Uhr der Fahrer eines VW Tuareg beim Linksabbiegen von der Straße Am Bahnhof in die Dorfener Straße einen entgegenkommenden VW Sharan übersehen. Beim Zusammenstoß zog sich der Tuareg-Fahrer Nackenverletzungen zu, die Fahrerin des Sharan erlitt ebenfalls Verletzungen im Nackenbereich und ihr Beifahrer Nacken- und Brustkorbprellungen. Die Insassen des Sharan wurden vor Ort behandelt, der Tuareg-Fahrer kam ins Klinikum Erding gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Waldbad soll Lehrschwimmbecken erhalten
Die Gemeinde Taufkirchen will im Waldbad ein Lehrschwimmbecken errichten. Das Projekt wird morgen Abend im Gemeinderat vorgestellt (19 Uhr, Großer Sitzungssaal Rathaus).
Waldbad soll Lehrschwimmbecken erhalten
„Merkel muss wissen, dass es der CSU ernst ist“
Erding – Die Große Koalition und Kanzlerin Angela Merkel stecken in ihrer größten Krise. Wenn Innenminister Horst Seehofer am heutigen Montag von der CSU Grünes Licht …
„Merkel muss wissen, dass es der CSU ernst ist“
Mit 1,6 Promille am Steuer
Erding – Gut 1,6 Promille Alkohol hatte eine Erdingerin intus, die die Polizei in der Nacht auf Samstag gegen Mitternacht auf der Sigwolfstraße kontrollierte.
Mit 1,6 Promille am Steuer
Karlsdorfer Schützenheim begeistert
Karlsdorf - Ein buntes Fahnenmeer unter weiß-blauem Himmel, stolze Karlsdorfer Schützenmitglieder, viel Prominenz und begeisterte Gäste in Dirndl und Lederhosen: Das …
Karlsdorfer Schützenheim begeistert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.