Sportstammtisch der CSU

Abteilungs-Fusionen beim Ballsport?

Die Funktionäre der großen Erdinger Sportvereine denken laut über mögliche Fusionen von Ballsportabteilungen nach. Beim Sportstammtisch der CSU am Sonntag war seitens Hans Balbach (SpVgg) und Robert Pröller (TSV) von einer in Altenerding boomenden Handball-Sparte, aber von einer ausgedünnten Volleyball-Abteilung die Rede. Beim TSV Erding seien die Verhältnisse genau umgekehrt. Beide, aber auch Sepp Kaiser (FCL) meinten, von einer Zusammenlegung könnten beide Seiten profitieren, weil so auch die Hallen besser genutztwerden könnten. Die Stadt könnte den Prozess moderieren, entweder OB Max Gotz oder Sportreferentin Janine Krzizok (beide CSU). Man wisse jedoch, wie problematisch die Umsetzung solcher Bestrebungen seien.

ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es gibt nix Ernsteres als den Fasching
Die CSU setzt die Narrhalla-Schauspieler vor die Tür, weil sie sich vom Sketch beleidigt fühlt. Eine grundsätzlich falsche und entlarvende Entscheidung, meint …
Es gibt nix Ernsteres als den Fasching
SPD: Nicht nach der Pfeife von Etex tanzen
Bei der Bebauung des Meindl-Areals soll möglichst viel bezahlbarer Wohnraum realisiert werden. „Der Stadtrat und sonst niemand, entscheidet“, postuliert die SPD.
SPD: Nicht nach der Pfeife von Etex tanzen
„Dafür sorgen, dass die Kirche im Dorf bleibt“
Zu einer schönen Gewohnheit ist der ökumenische Neujahrsempfang geworden, findet die Vorsitzende des Kreiskatholikenrats Erding, Margit Junker-Sturm. Heuer hatten sich …
„Dafür sorgen, dass die Kirche im Dorf bleibt“
Mensa-Umbau so schnell wie möglich
Der Finsinger Gemeinderat hat dem Umbau der Mensa an der Grund- und Mittelschule zugestimmt. Die Maßnahme ist dringend nötig – auch wenn die geschätzten Kosten deutlich …
Mensa-Umbau so schnell wie möglich

Kommentare