+

Rettungswagen im Einsatz

Wespen-Alarm am Kinderhaus

  • schließen

Erding - Wespen-Alarm am Kinderhaus der Arbeiterwohlfahrt an der Dr.-Henkel-Straße in Erding: In einem Behältnis am Boden hatte sich am Montagvormittag ein Schwarm Wespen niedergelassen, der sich nach Aussagen von Zeugen aggressiv verhielt.

Eine Mitarbeiterin wurde gestochen, sie reagierte aber nicht allergisch. Eile war geboten, um die Mädchen und Buben nicht zu gefährden. Zur Sicherheit rückte auch ein Rettungswagen des BRK an. Die Feuerwehr Erding wurde zur Beseitigung der Wespen angefordert, sie übertrug die Aufgabe jedoch an eine Fachfirma. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Michl und Bauer sind die Schnellsten im Sautrog
Die Berglerner Dorfmeister im Sautrogtrennen sind Michael Bauer und Maximilian Michl. Es war ein Riesenspaß, den die Almenrausch-Schützen da für die ganze …
Michl und Bauer sind die Schnellsten im Sautrog
Seit 18.250 Tagen „wie eine Familie“
Mit einem viertägigen Fest feierte der Sportverein Eichenried sein 50-jähriges Bestehen. Der stimmungsvolle Ausklang fand am Sonntagnachmittag im gut besuchten Festzelt …
Seit 18.250 Tagen „wie eine Familie“
Stürmische Annäherungsversuche
Michael Altingers legendäre Brettltour gastierte auf dem Sinnflut Festival. Mit dabei waren Christian Springer, Martin Frank und Constanze Lindner.
Stürmische Annäherungsversuche
Trainingslager des Lebens beendet
Der Stolz war Schulleiter Josef Grundner anzumerken: Alle 186 Zehntklässlerinnen der Mädchenrealschule Heilig Blut haben die Mittlere Reife bestanden. 45 haben eine Eins …
Trainingslager des Lebens beendet

Kommentare