+

Rettungswagen im Einsatz

Wespen-Alarm am Kinderhaus

  • schließen

Erding - Wespen-Alarm am Kinderhaus der Arbeiterwohlfahrt an der Dr.-Henkel-Straße in Erding: In einem Behältnis am Boden hatte sich am Montagvormittag ein Schwarm Wespen niedergelassen, der sich nach Aussagen von Zeugen aggressiv verhielt.

Eine Mitarbeiterin wurde gestochen, sie reagierte aber nicht allergisch. Eile war geboten, um die Mädchen und Buben nicht zu gefährden. Zur Sicherheit rückte auch ein Rettungswagen des BRK an. Die Feuerwehr Erding wurde zur Beseitigung der Wespen angefordert, sie übertrug die Aufgabe jedoch an eine Fachfirma. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorstand plant Generationswechsel
Der Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Wartenberg blieb unverändert. Allerdings will man mit drei zusätzlichen jungen Beisitzern einen Generationswechsel …
Vorstand plant Generationswechsel
Bohrungen laufen
Die Vorarbeiten zum zweigleisigen Bahnausbau laufen: Derzeit wird auf der Bahnstrecke zwischen Markt Schwaben und Dorfen der Untergrund mit Bohrungen untersucht
Bohrungen laufen
Zwei Rumänen gurken auf Mini-Roller durch Erding
Ihren Augen nicht trauen wollten Beamte der  Erdinger Polizei, als sie am späten Samstagabend auf der Dorfener Straße Streife fuhren. Das tauchte vor ihnen auf:
Zwei Rumänen gurken auf Mini-Roller durch Erding
23-Jähriger wendet auf der Autobahn und wird getötet
Eine Reihe schwerer Unfälle hat sich übers Wochenende im Landkreis Erding ereignet. Einer endete tödlich.
23-Jähriger wendet auf der Autobahn und wird getötet

Kommentare