+

Rettungswagen im Einsatz

Wespen-Alarm am Kinderhaus

  • schließen

Erding - Wespen-Alarm am Kinderhaus der Arbeiterwohlfahrt an der Dr.-Henkel-Straße in Erding: In einem Behältnis am Boden hatte sich am Montagvormittag ein Schwarm Wespen niedergelassen, der sich nach Aussagen von Zeugen aggressiv verhielt.

Eine Mitarbeiterin wurde gestochen, sie reagierte aber nicht allergisch. Eile war geboten, um die Mädchen und Buben nicht zu gefährden. Zur Sicherheit rückte auch ein Rettungswagen des BRK an. Die Feuerwehr Erding wurde zur Beseitigung der Wespen angefordert, sie übertrug die Aufgabe jedoch an eine Fachfirma. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eibacher Maibaum ist wieder daheim
„Angriff“ war das vereinbarte Codewort des Burschenvereins Oberes Vilstal, um den Eibacher Maibaum zu klauen.
Eibacher Maibaum ist wieder daheim
Über 22.000 Euro Bier-Erlös für den guten Zweck
Am Sonntag ist Tag des Deutschen Bieres. Das war nicht der einzige Grund, warum die Stiftungsbrauerei auf den Schrannenplatz einlud.
Über 22.000 Euro Bier-Erlös für den guten Zweck
Radweg scheitert am fehlenden Grund
Ein Radweg, eine Geschwindigkeitsbeschränkung und eine verschwundene Ausweichstelle beschäftigten jetzt den Fraunberger Gemeinderat.
Radweg scheitert am fehlenden Grund
Benzin läuft in Sonnendorfer Bach
Zu einer Gewässerverunreinigung ist es am Wochenende in Inning gekommen. Festgestellt wurde die Umweltgefährdung am Samstag gegen 16 Uhr im Bereich Sonnendorf.
Benzin läuft in Sonnendorfer Bach

Kommentare