+

Rettungswagen im Einsatz

Wespen-Alarm am Kinderhaus

  • schließen

Erding - Wespen-Alarm am Kinderhaus der Arbeiterwohlfahrt an der Dr.-Henkel-Straße in Erding: In einem Behältnis am Boden hatte sich am Montagvormittag ein Schwarm Wespen niedergelassen, der sich nach Aussagen von Zeugen aggressiv verhielt.

Eine Mitarbeiterin wurde gestochen, sie reagierte aber nicht allergisch. Eile war geboten, um die Mädchen und Buben nicht zu gefährden. Zur Sicherheit rückte auch ein Rettungswagen des BRK an. Die Feuerwehr Erding wurde zur Beseitigung der Wespen angefordert, sie übertrug die Aufgabe jedoch an eine Fachfirma. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Erdinger zaubern Grün in die Wüste
Großer Erfolg für Vitus Pirschlinger und Michael Schmidt. Die beiden Landschaftsgärtner aus dem Landkreis Erding wurden bei der Berufe-WM in Abu Dhabi Sechste im …
Zwei Erdinger zaubern Grün in die Wüste
Wunsch nach mehr Erding-Fahrten
Der Wunsch der Gemeinden Buch, Forstern und Pastetten nach einer besseren Busverbindung nach Erding besteht nach wie vor, wie nun ein CSU-Stammtisch gezeigt hat. …
Wunsch nach mehr Erding-Fahrten
Bei Almut gibt’s vegane Kuchen und grüne Smoothies
Erst vor einem Jahr hat das „Kaffee Heimat“ in Pastetten, in der ehemaligen Bäckerei Wimmer, eröffnet. Nun steht schon ein Betreiberinnen-Wechsel an. Dabei soll das …
Bei Almut gibt’s vegane Kuchen und grüne Smoothies
Polizeichef Milius verlässt Dorfen
Die Polizeiinspektion Dorfen bekommt einen neuen Chef. Der bisherige Dienstellenleiter, Erster Polizeihauptkommissar Ulrich Milius, verlässt zum Ende des Monats Dorfen.
Polizeichef Milius verlässt Dorfen

Kommentare