+

Aktion Erbse auf dem Grünen Markt 

Letzter Bürgertreff

Die vorweihnachtliche Hilfsaktion von Angehörigen des Fliegerhorsts Erding am Grünen Markt läuft wieder auf Hochtouren. Dabei werden Glühwein und Erbseneintopf nach Art Truppenküche Erding zu Gunsten von bedürftigen und behinderten Menschen aus Erding und dem Landkreis verkauft. Seit 1979, also seit 38 Jahren, ist die Aktion Erbse fester Bestandteil an den vier Samstagen der Erdinger Adventszeit – heuer wegen des Abzugs der Soldaten bekanntlich zum letzten Mal.

Erding – Traditionell bildeten sich bereits am ersten Samstag beim Auftakt lange Warteschlangen an den beiden Verkaufsständen der diesjährigen Hilfsaktion. Am vergangenen Nikolaus-Samstag war das Gelände am Grünen Markt bei winterlichen Temperaturen und leichtem Schneefall erneut restlos mit Bürgern aus Nah und Fern überfüllt. Zum letzten Mal fand der alljährliche Bürgertreff statt, zu dem die Luftwaffe viele Repräsentanten des öffentlichen Lebens eingeladen hatte.

Viele Bürger waren mit leeren Töpfen gekommen, um die beliebte Bundeswehr-Spezialität mit nach Hause zu nehmen. Wie jedes Jahr kam auch der Heilige Nikolaus (Oberstabsfeldwebel a. D. Hartmut Kastl) vorbei und beschenkte die Kinder mit Süßigkeiten, Nüssen und Mandarinen. Musikalisch umrahmt wurde der zweite Aktionssamstag von der Erdinger Stadtkapelle unter Leitung von Martin Hirsch.

Am dritten Adventssamstag wird die Moosinninger Blaskapelle von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr für die weihnachtliche, musikalische Umrahmung sorgen.  tom

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall bei der Kartoffelernte
Heftig gekracht hat es bei der Kartoffelernte am Dienstagabend in Eitting. Ein Lieferwagen und Traktorgespann wurden arg beschädigt. Die Schuldfrage ist knifflig.
Schwerer Unfall bei der Kartoffelernte
Die letzten Wochen der Bräustüberl-Wirte
Beliebt bei den Gästen, vom Ministerium ausgezeichnet: Die Wirtsleute des Grünbacher Bräustüberls, Jutta Heimrath und Axel Steinmann, erfreuen sich großer Beliebtheit. …
Die letzten Wochen der Bräustüberl-Wirte
Letzter Auftritt in den Geislinger Ängern?
Zum 29. Mal veranstaltet der Rennverein Erding heuer sein Herbstfest-Rennen. Am Sonntag, 2. September, findet die traditionsreiche Veranstaltung in den Geislinger Ängern …
Letzter Auftritt in den Geislinger Ängern?
Auf Spurensuche mit zwei Seelenschwestern
Sabine Penzenstadler und Michaela Dreier stellen ihre Kunstwerke im Erdinger Frauenkircherl aus.
Auf Spurensuche mit zwei Seelenschwestern

Kommentare