+
Die Polizei musste in der Nacht auf Dienstag nach Altenerding ausrücken. Ein junger Mann hatte einen Anwohner bedroht.

Anwohner bedroht - Polizei holt Täter aus der Wohnung

Wildbiesler (19) greift zum Hammer

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Eskaliert ist am späten Montagabend ein Streit zwischen einem pinkelnden Jugendlichen und einem Anwohner, der für Ordnung sorgen wollte. Doch das war noch nicht alles.

Altenerding - In der Nacht auf Dienstag haben Anwohner der Zugspitzstraße in Altenerding die Polizei alarmiert, weil mehrere alkoholisierte Männer laut herum schrieen. Gegen 22.45 Uhr trafen die Beamten ein und fanden einen 52-Jährigen vor, der kurz zuvor von einem 19-Jährigen mit einem Hammer bedroht worden war. Der Jugendliche hatte wohl gegen eine Schaufensterscheibe uriniert und war von dem Anwohner zurechtgewiesen worden. Ein Zeuge (18) gab an, er kenne den Täter nicht. Dennoch konnte der 19-Jährige in seiner Wohnung aufgegriffen werden. Weil sich dort drei weitere Personen aufhielten, folgen nun auch Ermittlungen nach dem Infektionsschutzgesetz. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare