+
Der Tatort: Am Erdinger S-Bahnhof fand der Überfall auf die fünf jungen Männer statt.

Am S-Bahnhof Erding

Schlägertrupp überfällt Löwen-Fans

  • schließen

Zu einer handfesten Schlägerei mit bis zu 20 Beteiligten ist es am späten Freitagabend am S-Bahnhof in Erding gekommen. Dabei wurde ein 20-Jähriger nicht unerheblich verletzt. Die Kripo Erding ermittelt jetzt wegen eines Raubüberfalls.

Erding - Das Polizeipräsidium Ingolstadt berichtet, dass fünf junge Männer zwischen 17 und 22 Jahren aus dem Erdinger Umland zum Spiel der Löwen am Samstag in Hannover reisen wollten. Am Abend davor versammelten sich die Schlachtenbummler der Löwen am Bahnhof. Am Automaten zogen sie ein Ticket. Sie wollten den Zug um 23.18 Uhr nehmen.

Plötzlich tauchte nach Angaben eines Polizeisprechers eine Gruppe von zehn bis 15 dunkel bekleideten Männern auf, die offensichtlich die Konfrontation suchte. Ein 20 Jahre alter Fußballfan wurde von einem der Männer festgehalten und geschlagen. Mit Gewalt wurden ihm eine Fan-Mütze und ein -Schal entrissen. Der junge Mann erlitt bei dem Überfall ein Hämatom am linken Auge und Rötungen im Nacken. Auch seine Brille ging zu Bruch.

Das Opfer konnte den Täter grob beschreiben. Er soll etwa 20 Jahre alt und zirka 1,80 Meter groß ein. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Jacke der Marke „The North Face“ und einem Schaltuch bekleidet. Zudem trug er schwarze Handschuhe. Ein weiterer Täter war 20 bis 25 Jahre alt und trug ebenfalls eine dunkle Jacke und ein Schaltuch. Er hat Kotletten beziehungsweise einen Bart. Die anderen Männer waren allesamt mit dunklen Jacken bekleidet. Eine genauere Beschreibung liegt nicht vor.

Die Kripo hat derzeit keine Anhaltspunkte, warum die Löwen-Fans attackiert wurden. Wer den Überfall beobachtet hat oder Angaben zu den Männern machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. (0 81 22) 96 80 bei der Kripo Erding zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Mittagessen als Gemeinschaftserlebnis: Für ältere, alleinstehende Menschen ist das oft sehr wichtig. Im Mehrgenerationenhaus (MGH) Taufkirchen wird ein …
Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Plaudernde Politiker,faszinierendes Feuerwerk
Restlos begeistert war Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner am Mittwochabend beim Kommunalpolitikertreff auf dem 141. Dorfener Volksfest.
Plaudernde Politiker,faszinierendes Feuerwerk
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Auf dem Übergang von der Straße auf den Radweg vor dem Amtsgericht ist am Donnerstagabend eine Radlerin gestürzt.
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Drei Burschen rauchen Joints
Drei junge Burschen sind am Donnerstagabend beim Drogenkonsum im Erdinger Stadtpark erwischt worden. Sie waren nicht die einzigen, die der Polizei Arbeit bescherten.
Drei Burschen rauchen Joints

Kommentare