Am Wasserturm in Erding

Auf Diebestour in der Tiefgarage

  • schließen

Auf Beutezug waren bisher unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag. Sie hatten sich für ihre Diebestour die Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses Am Wasserturm in Erding ausgesucht.

Erding – Anton Altmann, Leiter der Polizeiinspektion Erding, berichtet, dass insgesamt drei Autos aufgebrochen beziehungsweise geöffnet wurden.

Bei einem weißen VW Golf Variant haben der oder die Täter die Seitenscheibe eingeschlagen und zwei Paar Schuhe – grün-schwarze Fahrradschuhe und gelbe Wanderschuhe der Marke Marmot – entwendet. Außerdem wurde ein Portemonnaie aus der Mittelkonsole mitgenommen, das allerdings nur Bonuskarten und einen Impfausweis enthielt. Der Sachschaden beläuft sich hier auf rund 500, der Beuteschaden beträgt 250 Euro.

Bei einem weiteren Fahrzeug, einem Toyota Yaris, wurden die nicht ganz geschlossene Seitenscheibe heruntergedrückt und aus dem Fahrzeug zwei Funk-Garagenöffner entwendet. Der Schaden beläuft sich in diesem Fall auf etwa 500 Euro.

Beim dritten Fahrzeug, einem Mercedes 200 SLK, wurden die Türen aufgemacht, die aufgrund eines technischen Defekts nicht mehr verschlossen werden konnten, und das Fahrzeug durchsucht. Entwendet wurde nichts.

Aus der gleichen Garage verschwand während des gleichen Zeitraums ein versperrtes Herren-City-Bike der Marke 2R. Es handelt sich um ein neuwertiges schwarzes Rad mit einer 7-Gang-Nabenschaltung, einer grünen Gepäcktasche, einem braunem Sitz und braunen Reifen. Der Wert dürfte laut Altmann bei etwa 600 Euro liegen. Hinweise erbittet die PI Erding unter Tel. (0 81 22) 96-80. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fußgängerzone: Stadtrat hat Chance vertan
Der Stadtrat von Erding  hätte dem Probebetrieb einer Fußgängerzone zustimmen sollen, um das Projekt dann zu beerdigen. Nun wird die Quartalsdebatte weitergehen, meint …
Fußgängerzone: Stadtrat hat Chance vertan
Bürger sollen gegen Flächenfraß unterschreiben
Die Dorfener Grünen haben an die Bevölkerung appelliert, das von bayerischen Grünen, der ÖDP, der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) und dem Landesbund …
Bürger sollen gegen Flächenfraß unterschreiben
4000-Euro-Spende an die Gemeinde
Die Gemeinde Kirchberg hat 4000 Euro aus dem Überschuss des Holzlandvolksfestes bekommen.
4000-Euro-Spende an die Gemeinde
Ulrike Scharf wird 50 - das große Geburtstags-Interview
Umweltministerin Ulrike Scharf wird an diesem Samstag 50 – während des mit Spannung erwarteten CSU-Parteitags. Im großen Interview zum runden Geburtstag haben wir mit …
Ulrike Scharf wird 50 - das große Geburtstags-Interview

Kommentare