+
Ein Netzwerk aus bunten Bändern machte beim Festgottesdienst die sieben Gaben des Heiligen Geistes sichtbar. Dieses Netz spannten Kardinal Reinhard Marx (M.), Richard Greul (r.) und der scheidende Diözesanjugendpfarrer Daniel Lerch.

Amtseinführung von Diözesanjugendpfarrer Richard Greul

„Die Jugendlichen haben ein Recht darauf, von Jesus zu hören“

Richard Greul hat sich der Jugendarbeit  in der katholischen Kirche verschrieben. Nun ist der 39-Jährige neuer Diözesanjugendpfarrer,

München/LangengeislingRichard Greul ist seit Monatsanfang der neue Diözesanjugendpfarrer. Mit einem Festgottesdienst in der Jugendkirche „Zum Guten Hirten“ in München führte Kardinal Reinhard Marx den Langengeislinger in sein neues Amt ein.

An der Messe zum Thema „Der Heilige Geist verbindet“ nahmen zahlreiche Jugendverbände mit Fahnen und Abordnungen teil. Greul (39) ist nun auch Leiter des Erzbischöflichen Jugendamtes. Zum Präses des Bundes der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) in der Erzdiözese München und Freising war er im März gewählt worden.

„Die Jugendlichen haben ein Recht darauf, von Jesus zu hören“, sagte Marx über den Stellenwert kirchlicher Jugendarbeit. „Und wenn wir dann nicht präsent sind und Christus lebendig bezeugen, verraten wir unseren Auftrag.“ Kardinal Marx sicherte den Jugendverbänden zu, dass er hinter ihnen stehe und ihnen in ihrer Arbeit vertraue. Er wünschte Greul Gottes Segen für seine Aufgabe und überreichte ihm symbolisch den Schlüssel für das Jugendamt. Der 39-Jährige war unter zuvor unter anderem seit Oktober 2013 Landjugendpfarrer in der Erzdiözese.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vom Asylheim an die Uni
Eine beachtliche Erfolgsgeschichte: Der 22-jährige Syrer Alaa Alkayal lebt seit eindreiviertel Jahren in Deutschland, davon die längste Zeit in der Unterkunft in …
Vom Asylheim an die Uni
Moosinning-Mädels hinter den Film-Kulissen
Für die 30 Mädels des FC Moosinning plus Trainer, Betreuer und einigen Eltern war es ein traumhafter Ausflug in die Bavaria Filmstadt.
Moosinning-Mädels hinter den Film-Kulissen
Elektroarbeiten werden schon wieder teurer
Die Gemeinde Oberding muss für die Elektroarbeiten an der Dreifach-Sporthalle tiefer in die Tasche greifen. Und auch der Brandschutz schlägt ordentlich zu Buche.
Elektroarbeiten werden schon wieder teurer
So fit sind Fraunbergs Grundschüler
Ärztin Dr. Ulrike Seider war begeistert von Dritt- und Viertklässlern der Grundschule Reichenkirchen. Die Schüler seien bei ihrer Freizeitgestaltung sehr sportlich, …
So fit sind Fraunbergs Grundschüler

Kommentare