An der Freisinger Straße

Pavillon der Lebenshilfe beschädigt

Rund 250 Euro Sachschaden haben Unbekannte verursacht, indem sie einen Faltpavillon der Erdinger Lebenshilfe beschädigten. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Erding - Einen Faltpavillon der Erdinger Lebenshilfe hat ein bislang unbekannter Täter im Zeitraum zwischen Freitag, 20 Uhr, und Samstag, 13 Uhr, beschädigt. Die Polizeiinspektion Erding teilt mit, dass sich der Pavillon neben einem Gehweg an der Freisinger Straße befand. Die Metallstreben wurden verbogen und sind teilweise gebrochen. Der Sachschaden wird auf rund 250 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Erding unter Tel. (0 81 22) 96 80 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ludwig Konrad Valentin aus Neuching
Ludwig Konrad Valentin hat es gut. Der kleine Mann kann sich einfach ins Land der süßen Träume verabschieden und alle freuen sich darüber. Ludwig ist nach Georg Anton …
Ludwig Konrad Valentin aus Neuching
Studentin braucht Unterstützung der Erdinger
Die aus Wartenberg stammende Studentin Nina Hieronymus beschäftigt sich in ihrer Masterarbeit mit Tourismus. Dafür braucht sie die Hilfe der Erdinger.
Studentin braucht Unterstützung der Erdinger
Der Frau immer Recht geben: So klappt’s mit der Ehe
Beim Kirchweihfest hat es gefunkt: Vor 60 Jahren gaben sich Rosina und Hubert Rauch aus Walpertskirchen das Jawort in der Pfarrkirche St. Erhard.
Der Frau immer Recht geben: So klappt’s mit der Ehe
Ein einzigartiger Brunnen
Erding - Es ist ein historischer Akt, wenn am kommenden Sonntag am Herderhäusl in Bergham der Stangenbrunnen aufgestellt wird. Die Nachbildung ist „bayernweit …
Ein einzigartiger Brunnen

Kommentare