An Mädchenrealschule 

Werkstatt-Café und Rad-Aktion

Das Werkstatt-Café der Caritas Erding öffnet am morgigen Samstag wieder seine Türen.

Erding– Das Werkstatt-Café der Caritas Erding öffnet am morgigen Samstag wieder seine Türen. Es hat sich zu einem beliebten Treff entwickelt.

Ehrenamtliche Bastler und Tüftler begutachten defekte Geräte, um abzuklären, ob eine Reparatur möglich ist, ein Ersatzteil besorgt werden muss oder das Gerät nicht mehr zu retten ist. Von 14 bis 17 Uhr geht es hoch her in der Cafeteria der Mädchenrealschule Heilig Blut. Während an den Handwerkstischen die Geräte mit Hilfe ihrer Besitzer auseinandergebaut werden, können die Besucher bei Kaffee, Tee und Kuchen eine Wartepause überbrücken.

Bei trockenem Wetter bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Erding vor Ort zeitgleich Radreparaturen an: angefangen vom platten Reifen über defekte Bremsen oder Beleuchtung bis hin zu einer verstellten Schaltung. Es werden keine Neuteile angeboten und verbaut. Wenn jemand aber einen neuen Reifen mitbringt, kann dieser gewechselt werden.

Da die Fahrräder viel Platz beanspruchen, wird der Reparaturplatz gegenüber des Cafeteria-Eingangs im Freien abgehalten. Bei Regen entfällt die Aktion.  red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kinder basteln Eulen aus Heu
Eitting – Putzige Kameraden bevölkern jetzt Eittinger Gärten oder Hauseingänge. Dort platzieren die Kinder des Ferienprogramms ihre Eulen aus Heu, die sie bei Rosmarie …
Kinder basteln Eulen aus Heu
Besondere Bienenweiden
Langenpreising - In Langenpreising gibt es ganz besondere Blühflächen auf Gemeindegrund. Die Idee für diese Bienenweiden hatte Max Danner.
Besondere Bienenweiden
Hutprämierung: Kopfbedeckungen von edel bis ausgefallen
Zeigt her eure Hüte, heißt es wieder bei der Hutprämierung beim Herbstfestrennen am Sonntag, 27. August.
Hutprämierung: Kopfbedeckungen von edel bis ausgefallen
Alles gerichtet fürs Schnapszahl-Jubiläum
Der Rennverein Erding wird in diesem Jahr 111 Jahre alt. Am Sonntag, 27. August, veranstaltet er wieder sein Herbstfestrennen – zum mittlerweile 28. Mal. Doch das …
Alles gerichtet fürs Schnapszahl-Jubiläum

Kommentare