Wolfgang Kraus stellt sich am Freitag zur Wahl um den Ardeo-Vorsitz.

Händler-interessengemeinschaft 

Ardeo-Vorstand: Kandidaten-Team steht

  • schließen

Die Zukunft der Händler-Interessengemeinschaft Ardeo ist gesichert. Hatte die Jahreshauptversammlung Mitte März noch mit einem Wahldebakel geendet (wir berichteten), so haben sich mittlerweile Kandidaten gefunden, die die Nachfolge von Dieter Gerlspeck und Thomas Albrecht an der Spitze antreten wollen. Am morgigen Freitag stellen sie sich in einer außerordentlichen Versammlung dem Votum der Mitglieder – um 20 Uhr im Gasthaus Zur Post.

Erding– Wolfgang Kraus vom gleichnamigen Modehaus am Schrannenplatz bewirbt sich um den Ardeo-Vorsitz. Der 36-jährige Handelsfachwirt übernahm im Januar 2016 die Geschäftsführung des Familienunternehmens. Zuvor war er fünf Jahre bei der Modefirma Marc O’Polo im Vertriebsinnendienst tätig. Im väterlichen Betrieb am Schrannenplatz fühlt sich Kraus sehr wohl.

Er war in der Ardeo-Versammlung vor wenigen Wochen spontan von Ernst Howerka als Kandidat für den Vorsitz vorgeschlagen worden, wollte aber noch eine Nacht darüber schlafen. Das hat er getan und stellt sich nun zur Wahl. „Mitte März bin ich unversehens ins Spiel gebracht worden. Jetzt haben wir die Wochen genutzt, um ein Kandidaten-Team aufzubauen.“ Mit „Wir“ meint Kraus Florian Gänger, der für das Amt des 2. Vorsitzenden kandidieren will. Der 37-jährige Versicherungsfachmann leitet die Allianz-Generalagentur mit Partner am Gries in Erding. Kraus und Gänger sind seit Kindertagen befreundet.

Ardeo-Kassier Manfred Kroha würde sich erneut zur Wahl stellen. Auch für den Schriftführer-Posten und die Beiräte gibt es Bewerber. „Es ist wirklich gut durchmischt. Alle Branchen sind vertreten“, sagt Kraus. Er wolle nicht nur die Mitglieder mit ins Boot holen, sondern auch „die Bürger – und schauen, wo sie der Schuh drückt. Es ist uns bewusst, dass das Amt Arbeit macht. Aber es ist eine spannende Aufgabe, und man kann unmittelbar etwas bewegen.“

Eines der ersten Themen werden die verkaufsoffenen Sonntage in der Innenstadt und deren Beantragung bei der Stadt sein. Bislang ist erst einer am 28. Mai im Rahmen der Gewerbetage fix.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Selbstbewusstsein in der Diesel-Krise
Bei bestem Wetter hat am Samstag die 46. Automobilausstellung Erding begonnen. Am (Wahl-)Sonntag ist sie von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die 46. Automobilausstellung Erding …
Selbstbewusstsein in der Diesel-Krise
Europas größte Indoor-Garnelen-Zucht
Das Langenpreisinger Unternehmen Crusta Nova wurde mit dem Bayerischen Gründerpreis 2017 ausgezeichnet. Für Geschäftsführer Fabian Riedel ist das nur ein weiterer Grund, …
Europas größte Indoor-Garnelen-Zucht
Ein Stück Erding in Australien
In einer Woche zeigen die Langengeislinger Burschen den Australiern, wie man in Bayern einen Maibaum aufstellt. Eine Delegation des Vereins ist dafür nach Brisbane …
Ein Stück Erding in Australien
Fliegerhorst: Bund bestätigt Freigabe Ende 2021
Es soll beim vierten Quartal 2021 bleiben: Laut OB Max Gotz hat der Bund nun die Freigabe des Fliegerhorsts zu diesem Datum bestätigt. 
Fliegerhorst: Bund bestätigt Freigabe Ende 2021

Kommentare