Beate Zschäpe: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft

Beate Zschäpe: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft
+

Auffahrunfall

Randale am McDrive

  • schließen

Ein achtjähriger Bub und seine sechsjährige Schwester waren zwar angeschnallt, dennoch erlitten sie ein Schleudertrauma.

Erding – Zwei Kinder sind bei einem Auffahrunfall am Freitagmorgen verletzt worden und mussten ins Kinderkrankenhaus Landshut gebracht werden. Die Kinder aus Dorfen waren im Golf ihre Vaters mitgefahren. Der 42-Jährige musste laut Polizei gegen 8.15 Uhr auf der Siglfinger Straße verkehrsbedingt anhalten. Dann krachte es. Ein 46-jähriger Erdinger bremste zu spät. Sein Audi A4 prallte auf das Heck des VW. Der Rettungsdienst transportierte die beiden Kinder nach Landshut. Auch der Fahrer des Golf klagte nach der Karambolage über Rückenschmerzen, begab sich aber eigenständig zum Arzt. An beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von rund 5000 Euro. Beide Pkw blieben fahrbereit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ungar mit Anabolika erwischt
Muskelberge entstehen häufig nicht nur durch viel Training. Manche Sportler helfen mit Chemie nach. Solche Dopingmittel hat die Polizei Dorfen nun bei einer …
Ungar mit Anabolika erwischt
Wenige Zugeständnisse an Nachbarn
Die Nachbarn des Bernock-Areals in Taufkirchen kritisieren die geplante massive Bebauung dort. Die Gemeinde macht nur wenige Zugeständnisse.
Wenige Zugeständnisse an Nachbarn
Einzelne Rassen unter Kampfhund-Verdacht
Die Gefährlichkeit von Hunden rückt in der Verwaltungsgemeinschaft Wartenberg in den Fokus. Für bestimmte Rassen ist ein spezielles Zeugnis nötig.
Einzelne Rassen unter Kampfhund-Verdacht
Für Cineasten und Youtube-Amateure
Zum fünften Mal findet am Wochenende unter der Leitung des Nürnberger Filmautors Adalbert Becker das Kurzfilmfestival im Jakobmayer statt. An drei Tagen werden 42 Filme …
Für Cineasten und Youtube-Amateure

Kommentare