Corona in Großbritannien: Johnson ins Krankenhaus eingeliefert - Queen spricht zu den Briten

Corona in Großbritannien: Johnson ins Krankenhaus eingeliefert - Queen spricht zu den Briten
+
Der Kieslaster fuhr sich auf den Ruinen der Leitplanke fest und musste aufwändig geborgen werden.

Verkehrschaos auf der B388 bei Altenerding

Laster walzt 70 Meter Leitplanke nieder

  • schließen

Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit genügte am frühen Montagabend, um auf der B 388 in Altenerding ein Verkehrschaos anzurichten

Altenerding -  Der 60 Jahre alte Fahrer eines Muldenkippers aus dem Kreis Landshut geriet kurz nach 17 Uhr mit seinem schweren Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Laut Polizei traf er die Leitplanke und walzte diese auf 70 Meter Länge nieder. Dabei riss der Öltank auf, der Laster fuhr sich auf einem Stahlträger fest. Die Feuerwehr Altenerding band das Öl und flexte Teile der Schutzplanke weg. Die Bergung dauerte bis 20 Uhr. Die B 388 war halbseitig gesperrt. Verletzt wurde niemand. ham/

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Corona-Fälle im Landkreis Erding: Nur 19 Neu-Infizierte in zwei Tagen
Seit Freitag ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding von 401 auf 420 Fälle angewachsen. 98 Personen gelten mittlerweile als geheilt.
Corona-Fälle im Landkreis Erding: Nur 19 Neu-Infizierte in zwei Tagen
Coronavirus im Landkreis Erding: Verdopplungsrate liegt bei 9,5 Tagen – Newsticker
Im Landkreis Erding haben sich 401 Menschen mit dem Sars-Cov-2 infiziert. Bereits drei Landkreis-Bürger sind aufgrund von Covid-19 verstorben.
Coronavirus im Landkreis Erding: Verdopplungsrate liegt bei 9,5 Tagen – Newsticker
Junger Tüftler sorgt mit Handy-App für Aufsehen
Sollte er einmal ein erfolgreiches Startup-Unternehmen gründen wollen, hätte dieser junge Mann wohl beste Aussichten. Jakob Landbrecht, 16 Jahre alt, aus Niederding, hat …
Junger Tüftler sorgt mit Handy-App für Aufsehen
Erding: Geparktes Auto und Pfosten angefahren
Zwei Fälle von Unfallflucht beschäftigen die Polizei Erding. Dabei entstand 1500 Euro Sachschaden.
Erding: Geparktes Auto und Pfosten angefahren

Kommentare