Unfall in Wohnsiedlung

Betrunkener fährt in Zaun

  • schließen

Erding - Ein Betrunkener hat in einem Erdinger Wohngebiet einen Unfall verursacht. Dank einer wachsamen Autofahrerin ist nicht noch mehr passiert.

Ohne auf die Vorfahrt zu achten, ist am Mittwochnachmittag der Fahrer eines VW Golf von der Thomas-Wimmer- auf die bevorrechtigte Gießereistraße gefahren. Die Fahrerin eines Peugeot konnte einen Zusammenstoß zwar gerade noch verhindern. Der Golf-Fahrer erschrak jedoch so, dass er in einen Zaun fuhr –Schaden: rund 3000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Verursacher betrunken war.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mädchen  von Auto angefahren
Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist am Dienstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg auf der Haager Straße von einem Auto erfasst und verletzt worden.
Mädchen  von Auto angefahren
Flughafen feiert Geburtstag - die Gegner nicht
Der Flughafen feiert sich selbst: Vor 25 Jahren, am 17. Mai 1992, zog der komplette Airport von München-Riem ins Erdinger Moos. Dazu gibt es viel Party. Aber die Gegner …
Flughafen feiert Geburtstag - die Gegner nicht
25 Jahre im Erdinger Moos: Der Flughafen feiert
Zum Geburtstag hat sich der Flughafen München mit der Jahresbilanz selbst einen Rekordgeschenk beschert: Mehr Fluggäste, mehr Flugbewegungen und mehr Gewinn. Doch nicht …
25 Jahre im Erdinger Moos: Der Flughafen feiert
Besucherparkplatz bald vorgeschrieben?
Nach dem Entwurf einer neuen Satzung müssen Bauherren in Berglern künftig noch mehr Stellplätze nachweisen.
Besucherparkplatz bald vorgeschrieben?

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare