1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Erding

Mann rast mit Tempo 200 in Supersportwagen über FTO: Polizei reagiert drastisch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Hans Moritz

Kommentare

Die FTO missbrauchte ein Neubiberger als Rennstrecke - ein lebensgefährliches Manöver.
Die FTO missbrauchte ein Neubiberger als Rennstrecke - ein lebensgefährliches Manöver. © Moritz

Ein 40-Jähriger bretterte mit 200 Sachen über Flughafentangente. Andere Autofahrer verständigen die Polizei. Die traut ihren Augen nicht - und reagiert drastisch.

Erding/Eitting - Die Polizei teilt mit, dass gegen 19.45 Uhr ein Autofahrer die Polizei rief, dass auf der FTO ein Raser unterwegs sei, der mehrmals verbotswidrig andere Autos überholt habe. Eine Streife entdeckte den weißen BMW unweit der Autobahnauffahrt. 

Auf Flughafentangente: Autofahrer ruft Polizei

Der 40-Jährige hatte gerade gewendet und raste wieder in Richtung Erding – erneut mit waghalsigen Überholmanövern. Bei Oberding gelang es den Beamten, den Rowdy zu stoppen. 

Lesen Sie auch: Mit einem riskanten Manövern hat ein Augsburger auf der A92 bei München für einen Unfall gesorgt. Aufgrund der irren Aktion sitzt er nun in Untersuchungshaft

Weißer BMW von Polizei sichergestellt - Fahrer erwartet Strafe

Er hatte den Boliden bei einer Autovermietung in Erding ausgeliehen. Der BMW wurde sichergestellt und abgeschleppt. Den Fahrer erwartet ein Strafverfahren mit Führerscheinentzug.

Irre auch: Der Polizei Dachau hat zwei wilde Raser geschnappt, die mitten durch das Stadtgebiet mit schwindelerregenden Geschwindigkeiten unterwegs waren. Das hat Konsequenzen.

Lesen Sie zudem: Ein Maserati-Fahrer hat in München einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Mehrere Polizeibeamte wurden verletzt.

Ein Russe und ein Brite waren auf der B2 zwischen Oberau und Garmisch-Partenkirchen sehr schnell mit einem Mercedes G-Klasse und einem Lamborghini unterwegs und wagten riskante Überholmanöver. 

Alle News und Geschichten aus Erding und Umgebung lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

ham

Auch interessant

Kommentare