erding-brk-vorsitz-juergen-loher
+
Jürgen Loher steht als BRK-Kreisvorsitzender bereit.

Bisheriger Vize zur Kandidatur beim Roten Kreuz bereit – Kreis-Wasserwacht wählt Vorstand

Jürgen Loher soll das BRK retten

  • Hans Moritz
    VonHans Moritz
    schließen
  • Mayls Majurani
    schließen

Der BRK-Kreisverband Erding hat seinen neuen Vorsitzenden beziehungsweise einen Kandidaten gefunden: Jürgen Loher, bisher stellvertretender Kreisvorsitzender.

„In der gestrigen BRK-Kreisvorstandssitzung konnten wir uns auf einen Kandidaten verständigen“, sagte Wasserwacht-Kreisvorsitzender Alois Schießl am Freitag in der Hauptversammlung der Kreiswasserwacht. Nach kurzer Bedenkzeit habe Loher der Kandidatur zugestimmt.

Wie bereits berichtet wurde der bisherige Vorsitzende Franz Hofstetter bei der Neuwahl abgewählt, obwohl es keine Gegenkandidaten gab. Kritik gab es an ihm, weil er sich zu selten beim BRK sehen lasse. In der Mitgliederversammlung war er in seinem Rechenschaftsbericht nicht auf die Arbeit der Bereitschaften, das Jugendrotkreuz oder der Wasserwacht eingegangen. Hierzu stellte Schießl gleich zu Beginn der Wasserwachtsversammlung klar: „Weder ich noch sonst eine Wasserwacht hat Vorgaben für die Wahl gemacht.“

Die Situation sei nun für alle schwierig und müsse aufgelöst werden. „Wenn die Stimmung schlecht ist, ist es auch schwer, Stimmen zu bekommen.“ Der noch amtierende Vorstand des BRK-Kreisverbands sei handlungs- und entscheidungsfähig.

Gestern mussten die BRK-Mitglieder erneut an die Urnen, um zwischen zwei Optionen zu entscheiden: Entweder wird der Kreisvorstand komplett neu gewählt, oder nur das Amt des Vorsitzenden. Am Abend stand das Ergebnis dann fest: Für die reine Vorsitzenden-Wahl sprachen sich 146 Mitglieder aus, für eine komplette Neuwahl lediglich 22.

Kreiswasserwachtchef Schießl hatte seine Mitglieder, dazu aufgerufen, für eine reine Vorsitzendenwahl zu stimmen. „Ich weiß, dass ich angesichts dieser Black Box hier um einen großen Vertrauensvorschuss bitte“, so Schießl. Denn die Ergebnisse der bisherigen Wahl sind bis auf das Hofstetter-Ergebnis nicht bekannt. Die Veröffentlichung der Ergebnisse sei nur nach der Wahl des Vorsitzenden möglich. Aber: „Wir wollen und müssen möglichst schnell wieder in einen geregelten Betrieb kommen.“

Nun gebe es mit Jürgen Loher einen „höchst respektablen Kandidaten“. Loher habe nach der außerordentlichen Vorstandssitzung am Donnerstag um ein paar Stunden Bedenkzeit gebeten, um auch in seinem persönlichen Umfeld Rücksprache zu halten. Freitagmittag habe es dann die endgültige Zusage gegeben. loher steht dann am Sonntag, 1. August zur Abstimmung.

Geordnet verlief die Wahl der Wasserwacht selbst. Alois Schießl wurde in seinem Amt als Kreisvorsitzender einstimmig bestätigt. Auch sämtliche weitere Vorstandsposten wurden einstimmig wieder- oder neugewählt (ausführlicher Bericht folgt).

Für den BRK-Kreisverband stellte deren Pressesprecherin Danuta Pfanzelt in einer Erklärung mit, dass der Vorstand derzeit auch ohne neuen Vorsitzenden handlungsfähig sei. Er sei auch keineswegs kopflos. „Die alte Vorstandschaft ist noch so lange im Amt, bis die Wahlen abgeschlossen sind“, heißt es in einer Presseerklärung.

Namens Hofstetters teilte sie mit, dass sich dieser nicht mehr zu Wahl stelle. Der Vorsitzende sei stolz, „dass der Kreisverband in den vergangenen Jahren gewachsen ist“. Dieses Wachstum hätten alle Vorstandsmitglieder getragen und haben sich in den vergangenen Jahren dafür ausgesprochen. „Dieses Wachstum ist für die ehrenamtlichen Gemeinschaften ein Garant dafür, dass ihre Tätigkeit ohne Probleme finanziert werden kann“, lässt sich der Zweite Landrat zitieren. In seinen Augen sind die neuen Projekte Teil der Rot-Kreuz-Arbeit. „Die Schwächsten der Gesellschaft werden durch und mit diesen Projekten unterstützt.“

Der Kreisvorstand:

Vorsitzender: Alois Schießl

Vize: Lydia Saalfrank

2. Vize: Caroline Amann

Technischer Leiter Edgar Scholz

Vize-TL: Robert Blattenberger

2. Vize-TL: Alexander Genstorfer

Jugendleiterin: Claudia Brummer

Vize-JL: Julia Wanderer

2. Vize-JL: Anton Persch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare