Brotkastl insolvent

Erding - Die Bio-Bäckerei Brotkastl mit Sitz in Altdorf bei Landshut, die seit zwölf Jahren auch eine Filiale an der Langen Zeile in Erding hatte, ist insolvent.

Der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens ging am 8. Januar beim Amtsgericht Landshut ein. Gestellt haben ihn die beiden persönlich haftenden Gesellschafter der Brotkastl OHG, Karl und Dennis Wittig. Betroffen sind alle sieben Geschäfte der Bäckerei, darunter auch die Filialen in Erding und Freising.

Ende Dezember hatte das Brotkastl seine Läden ohne Ankündigung geschlossen, die Kunden standen vor verschlossenen Türen. Einen Aushang mit Informationen gab es nicht. Die Angestellten - in Erding waren zuletzt vier Mitarbeiterinnen in Voll- und Teilzeit beschäftigt - sind seit Jahresende informiert. Am kommenden Freitag hat der vorläufige Insolvenzverwalter, der Landshuter Rechtsanwalt Matthias Riemer, ein Treffen aller Mitarbeiter in Landshut geplant. (zie)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare