Spannung in der Stadtbücherei: Büchereileiterin Ingrid Müller-Heß und Vizebürgermeister Ludwig Kirmair (v. r.) verteilten die Preise an die fleißigen Leser. Foto: Bauersachs

Stadtbücherei Erding

644 Bücher in den Sommerferien gelesen

Erding – Freudige Gesichter in der Stadtbücherei Erding: Dort verteilten Vizebürgermeister Ludwig Kirmair und Büchereileiterin Ingrid Müller-Heß Urkunden und Präsente an die fleißigen Bücherwürmer, die beim Junior-Lese-Club erfolgreich waren.

Unter dem Motto „Stürz dich auf den Bücherstapel“ hatten sich 198 Kinder ein Leselogbuch geholt, 137 von ihnen gaben es wieder ab – sie hatten mindestens in drei Bücher geschmökert. Insgesamt haben die 137 Kinder 644 Bücher mit lustigen, spannenden und gruseligen Geschichten, aber auch Comics und Sachbücher gelesen und bewertet.

Jedes Leselogbuch nahm zusätzlich an einer Verlosung teil, zu der örtliche Geschäfte schöne Preise gestiftet hatten: die Buchhandlungen Bucherding und Rupprecht, Café Krönauer, Flughafen München, Musicworld, Eiscafé Veneto, Stadtwerke Erding, Therme Erding, Sparkasse Erding-Dorfen und VR-Bank Erding.

Mehr als 70 Preise wurden verlost: Gutscheine für CDs und Bücher, Eisgutscheine, neuer Lesestoff, Malutensilien, Flughafenrundfahrten sowie Gutscheine für Hallenbad und Therme. Wer bei der Preisverleihung nicht anwesend war und wessen Leselogbuch gezogen wurde, wird telefonisch benachrichtigt. Den Sommerleseclub bietet die Bücherei seit acht Jahren an. Auch im kommenden Jahr können Kinder wieder mitmachen.

beet

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mädchen  von Auto angefahren
Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist am Dienstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg auf der Haager Straße von einem Auto erfasst und verletzt worden.
Mädchen  von Auto angefahren
Flughafen feiert Geburtstag - die Gegner nicht
Der Flughafen feiert sich selbst: Vor 25 Jahren, am 17. Mai 1992, zog der komplette Airport von München-Riem ins Erdinger Moos. Dazu gibt es viel Party. Aber die Gegner …
Flughafen feiert Geburtstag - die Gegner nicht
25 Jahre im Erdinger Moos: Der Flughafen feiert
Zum Geburtstag hat sich der Flughafen München mit der Jahresbilanz selbst einen Rekordgeschenk beschert: Mehr Fluggäste, mehr Flugbewegungen und mehr Gewinn. Doch nicht …
25 Jahre im Erdinger Moos: Der Flughafen feiert
Besucherparkplatz bald vorgeschrieben?
Nach dem Entwurf einer neuen Satzung müssen Bauherren in Berglern künftig noch mehr Stellplätze nachweisen.
Besucherparkplatz bald vorgeschrieben?

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare