Bund Naturschutz 

Flächenfraß im Landkreis

ErdingDer ungeheure Flächenverbrauch steht derzeit zu Recht in der öffentlichen Diskussion. Davon ist der Bund Naturschutz (BN), Kreisgruppe Erding, überzeugt: Der Landkreis nehme in punkto Flächenverbrauch eine Spitzenposition ein.

In der Jahreshauptversammlung des BN am Mittwoch, 25. April, um 20 Uhr im Erdinger Weißbräu, ist deshalb auch der Flächenfraß im Landkreis Thema. Landwirt Toni Wollfschläger macht deutlich, welche Folgen die fortschreitende Bebauung guter Böden und freier Landschaft hat. Außerdem berichtet der BN über seine Aktivitäten im vergangenen Jahr. Interessierte sind willkommen. red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zachenhubers durchschlagendes Profi-Debüt
Überzeugende Vorstellung von Simon Zachenhuber. Seinen ersten Profi-Boxkampf hat der 19-jährige Reisener in Potsdam klar nach Punkten geworden. Fast wäre es sogar ein …
Zachenhubers durchschlagendes Profi-Debüt
Heimatverein will Oldie übernehmen
Derzeit wird in Buch am Buchrain über die Zukunft des LF 8 diskutiert.
Heimatverein will Oldie übernehmen
Ein Hoagartenvon den Minis
Ministranten musizieren im Saal des Pfarrheims in Oberneuching.
Ein Hoagartenvon den Minis
Ein Masterplan für schnelleres Internet
Das Breitband-Internet soll in der Gemeinde Forstern weiter ausgebaut werden.
Ein Masterplan für schnelleres Internet

Kommentare