+

Eine sehr gute Nachricht

Corona im Landkreis Erding: Seit sieben Tagen keine Neu-Infizierten

  • Gabi Zierz
    vonGabi Zierz
    schließen

Im Landkreis Erding hat es auch am Mittwoch keinen weiteren Covid-19-Fall gegeben. Damit sind seit sieben Tagen keine Neu-Infizierten gemeldet worden. 

Landkreis– Auch am Mittwoch sind keine weiteren Covid-19-Fälle im Landkreis hinzugekommen. Dies teilt das Landratsamt mit. Die Zahl der bestätigten Fälle bleibt damit bei 616. „In den vergangenen sieben Tagen gab es sowohl absolut als auch auf 100 000 Einwohner bezogen keine Neu-Infizierten im Landkreis“, so Sprecherin Daniela Fritzen. Die Zahl der Genesenen ist um eine Person auf 590 gestiegen. Damit gelten noch 15 Personen als infiziert. 

Im Klinikum werden derzeit zwei Covid-19-Patienten auf der Isolierstation behandelt. An der zentralen Screeningstelle wurden am Mittwoch 24 Personen getestet. Damit wurden bisher 5480 Tests durchgeführt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Viele Pläne fürs Zustorfer Feuerwehrgerätehaus
Der Langenpreisinger Gemeinderat macht Ernst mit dem Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Zustorf. Das Gremium beschloss in seiner Sitzung, die Verwaltung damit zu …
Viele Pläne fürs Zustorfer Feuerwehrgerätehaus
Nach BGH-Urteil: Wörther Weiher braucht ein Sicherheitskonzept
Kommt die Gemeinde Wörth ihrer Verkehrssicherungspflicht für den Wörther Weiher nicht nach, könnten strafrechtliche Konsequenzen drohen. Deshalb soll jetzt ein …
Nach BGH-Urteil: Wörther Weiher braucht ein Sicherheitskonzept
Corona: Vier neue Fälle im Landkreis
Vier neue Covid-19-Fälle sind seit Freitag im Landkreis bestätigt. Nachdem in der Asylbewerberunterkunft in Hörlkofen ein weiterer Fall aufgetreten ist, steht die …
Corona: Vier neue Fälle im Landkreis
Er wurde zwei Jahre gesucht: Polizei entdeckt „falschen Griechen“ am Flughafen München
Offenbar dachte er, es würde sich keiner mehr an ihn erinnern: Die Polizei entlarvte am Flughafen München einen „falschen Griechen“, der seit über zwei Jahren …
Er wurde zwei Jahre gesucht: Polizei entdeckt „falschen Griechen“ am Flughafen München

Kommentare