corona-erding-inzidenz
+
Die Karte zeigt die Zahl der Infektionen in dem Gemeinden insgesamt sowie die der vergangenen sieben Tage.

Höchster Wert seit Wochen

Corona: Sieben neue Infektionen an einem Tag

  • Hans Moritz
    VonHans Moritz
    schließen

So viele Corona-Neuinfektionen gab es im Kreis Erding schon lange nicht mehr: Gleich sieben meldete das Gesundheitsamt am Freitag.

Sie kommen aus Dorfen (4) sowie Erding, Oberding und Wartenberg. Immerhin: Das spricht nicht für ein Superspreader-Ereignis. Damit sind derzeit 17 Fälle registriert, teilt Landratsamtssprecherin Daniela Fritzen mit. Die Inzidenz liegt weiter bei 8,0, dürfte morgen aber wieder zweistellig sein. In Quarantäne befinden sich 57 Personen.

Im Landkreis sind 131 025 Bürger mindestens einmal geimpft, 53 927 weisen den vollständigen Schutz auf. Am Donnerstag wurden im BRK-Impfzentrum 187 Dosen verabreicht, von den Ärzten weitere 678 – deutlich weniger als vor wenigen Wochen.

Im Klinikum Erding müssen seit mittlerweile vier Wochen keine Covid-19-Patienten mehr behandelt werden. An den Screeningstellen waren es am Donnerstag 159 Abstriche.

ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare