Die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding um elf angewachsen.
+
Die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding um elf angewachsen.

Recyclinghöfe öffnen Ende der Woche wieder

Corona: Zahl der Infizierten steigt um elf - Ein weiterer Toter

  • Veronika Macht
    vonVeronika Macht
    schließen

Die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle ist im Landkreis Erding um elf angewachsen. Im Klinikum ist ein sechster Todesfall zu beklagen. Ein Schritt in Richtung Exit: Die Recyclinghöfe öffnen wieder. 

Landkreis - Seit Montag ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding um 11 Fälle von 506 auf 517 Fälle angewachsen. Die Verdopplungsrate liegt im Landkreis Erding damit aktuell bei mehr als 17 Tagen. Auch die Zahl der Genesenen ist um 28 angestiegen und beträgt inzwischen 238 Personen. Somit sind derzeit 279 Menschen erkrankt. 

Im Klinikum Landkreis Erding liegen derzeit 26 Covid-19-Patienten; 18 werden auf der Isolierstation behandelt, 8 auf der Intensiv-Isolierstation, alle davon werden beatmet (zwei mehr als am Montag). Ein weiterer Landkreisbürger ist im Klinikum Erding verstorben, die Zahl der Verstorbenen steigt damit auf 6.

Bei den neu hinzu gekommenen Fällen handelt es sich um Personen aus den folgenden Gemeinden: - Erding 4 - Forstern 2 - Fraunberg 1 - Oberding 1 - Ottenhofen 1 - Wartenberg 2

Da das Anrufaufkommen in den letzten Tagen deutlich gesunken ist, werden die Zeiten des Bürgertelefons eingeschränkt: ab sofort ist dieses von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr erreichbar sowie am Samstag von 11 bis 15 Uhr. Am Sonntag ist das Bürgertelefon nicht mehr besetzt.

Die Recyclinghöfe im Landkreis Erding werden Ende der Woche wieder geöffnet. Zum Schutz der Mitarbeiter vor Ort als auch der der Bürger gelten dabei die folgenden Regeln, um den Corona-Infektionsschutz einzuhalten: 

• Abfälle gut vorsortieren 

• Während der Wartezeit im Fahrzeug bleiben 

• Einfahrt nur nach Aufforderung durch das Personal 

• 1,5 m Mindestabstand zu anderen Personen einhalten 

• Ausladen der Abfälle/Wertstoffe zügig durchführen 

• Das Personal darf nicht beim Ausladen helfen 

• Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten

Das Landratsamt Erding bittet alle Bürger darum, etwas mehr Zeit als bisher einzuplanen, da die Anzahl der Personen, die sich in den Recyclinghöfen aufhalten dürfen, begrenzt wird.

Telefonische Unterstützung für Familien während der Corona-Krise bieten auch die MitarbeiterInnen der Erziehungs- und Familienberatungsstelle im Landkreis Erding. Sie hören zu, beraten und entwickeln Ideen, wie mit schwierigen Situationen umgegangen werden kann, die für viele Familien aus den Ausgangsbeschränkungen resultieren.

Von Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr und Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 14 bis 17 Uhr steht das Team für telefonische Anfragen unter 08122 / 89 205 30 oder per Mail an erziehungsberatung@lra-ed.de zur Verfügung.

Alle Nachrichten und Infos zur Corona-Krise im Landkreis Erding finden Sie in unserem Ticker


vam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Deutsche Glasfaser in Langenpreising?
Soll die Deutsche Glasfaser auch in Langenpreising tätig werden? Am 4. August tagt der Gemeinderat zu diesem Thema öffentlich. Bürgermeister Josef Straßer kündigte in …
Deutsche Glasfaser in Langenpreising?
Deso Cube bei Edeka in Forstern: Waschanlage für den Einkaufswagen
Seit kurzem kann man bei Edeka in Forstern seinen Einkaufswagen selbst desinfizieren. Die neue Mini-Waschanlage steht direkt vor dem Eingang.
Deso Cube bei Edeka in Forstern: Waschanlage für den Einkaufswagen
Corona: Viele Tests und eine neue Infektion
Trotz derzeit intensiver Tests hat sich die Corona-Lage im Landkreis nach einigen lokalen Infektionsherden vorerst wieder beruhigt. Ein Kindergarten reagierte besonders …
Corona: Viele Tests und eine neue Infektion
Erinnerungen an Georg Ratzingers Zeit in Dorfen
Heute wurde der am 1. Juli verstorbene Papst-Bruder Georg Ratzinger in Regensburg beigesetzt. Um ihn trauern viele Menschen – auch in Dorfen. Denn der im Alter von 96 …
Erinnerungen an Georg Ratzingers Zeit in Dorfen

Kommentare