+
Freuen sich über Sonnenblumen und Co. (v. l.): Daniel Gottal, Kathrin Wiesmaier, Quirin Liebl, Maria Stuber, Monika Pieczonka, Diana Zydek, Maximiliane Bauer und Sarah Schmidt.

JU lässt Blumen blühen

CSU-Nachwuchs legt bienenfreundliche Blühwiese an

  • schließen

Die Junge Union Erding hat eine Blühwiese angelegt, die von Bienen gerne als Nahrungsquelle genutzt wird.

Bergham/Aufhausen – Der Ortsverband der Jungen Union (JU) Erding hat seinen grünen Daumen entdeckt und im Sommer eine eigene Blühwiese angelegt. JU-Schatzmeisterin Maria Stuber hatte dafür den Garten der Familie zur Verfügung gestellt, neben dem sich mehrere Bienenkästen befinden. Stuber spendierte auch das Saatgut.

Ausgesät wurden unter anderem Kleearten, Kräuter und Sonnenblumen, die eine imposante Höhe erreichten. Beim Gießen halfen die JU‘ler kollegial zusammen, sodass ein buntes Meer aus Blumen entstand, das die Bienen als Nahrungsquelle gerne nutzten.

Die JU habe damit auf das Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen“ reagiert, lange bevor dessen Gesetzentwurf samt Begleitgesetz und umfassendem Maßnamenpaket der Bayerischen Staatsregierung im August in Kraft getreten sei, betonte Ortsvorsitzende Monika Pieczonka. Sie erinnert daran, „dass die Last nicht einseitig auf die Landwirtschaft abgewälzt werden darf, denn Umweltschutz geht uns alle an, und jeder Einzelne kann dabei seinen Beitrag leisten“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann erschießt zwei Polizisten bei Verhör - zuvor sorgte er am Flughafen München für Aufregung
Alejandro M. hat in Triest zwei Polizisten erschossen. Der 29-Jährige war 2018 am Flughafen München auffällig geworden, als er in den Sicherheitsbereich eindrang.
Mann erschießt zwei Polizisten bei Verhör - zuvor sorgte er am Flughafen München für Aufregung
Altenerding 2 gewinnt umkämpftes Derby beim TSV Taufkirchen
Die Handballerinnen der SpVgg Altenerding 2 gewinnt das Bezirksliga-Derby beim TSV Taufkirchen. Die Damen an der Vils sind mit ihrer Leistung dennoch zufrieden.
Altenerding 2 gewinnt umkämpftes Derby beim TSV Taufkirchen
Neues zum Finsinger Naturkindergarten
In Finsing soll ein Naturkindergarten entstehen. Dazu gab es erste Gespräche mit Kita-Trägern.
Neues zum Finsinger Naturkindergarten
Ruhebankerl und Marterl in Eichenried geweiht
In Eichenried stehen seit kurzem eine Bank und ein Marter an der Greißlstraße/Ecke Fasanenweg.
Ruhebankerl und Marterl in Eichenried geweiht

Kommentare