+
Chef im Bullentruck ist Sebastian Schiller aus Selb. Er ist einer der Gastronomen auf dem Streetfood-Festival, das noch bis Sonntag auf dem Schrannenplatz stattfindet.

Auf dem Schrannenplatz

Drei Tage Streetfood-Festival in Erding

  • schließen

Start in ein ereignisreiches Wochenende: Am Freitagmittag hat das dreitägige Streetfood-Festival auf dem Schrannenplatz in Erding eröffnet.

Erding - Bis Sonntagabend gibt es allerhand kulinarische Genüsse aus rollenden Verkaufsständen, darunter Pulled Pork und Bullensemmeln. Zum zweiten Mal sind die Food Trucks in Erding zu Gast.

Am Sonntag findet dann in der gesamten Innenstadt der Tag der Mobilität statt, den die Interessengemeinschaft Ardeo veranstaltet. Die Stände sind von 10 bis 18 Uhr besetzt. Von 13 bis 18 Uhr haben zudem die Geschäfte geöffnet.

Am Sonntag um 10.30 Uhr findet im kleinen Saal der Stadthalle die dritte Unternehmerkonferenz statt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Angst vor der Ampel
Inhaber der Geschäfte an der Kreuzung Thenner Straße/Strogenstraße machen sich Sorgen um ihre Zukunft. Der Marktrat will die Machbarkeit eines Kreisverkehrs prüfen …
Angst vor der Ampel
Bauern mahnen zur Vorsicht
Bei zwei Wildschweinen in Belgien wurde der ASP-Virus festgestellt, was die Landwirten und Jägern Sorgen bereitet. 
Bauern mahnen zur Vorsicht
Grün boomt am Gymnasium
Ähnlich wie die Landtagswahl am vergangenen Sonntag, wählten auch die Gymasiasten. Hintergrund der Wahl war, die Schüler zur Demokratie zu erziehen. 
Grün boomt am Gymnasium
Pastetten will Wohnungen bauen
Da ein Wohnungsbau durch ein langes Vergabeverfahren Vorlauf braucht sollen Mitte 2019 schon Bauplätze an der Schulstraße in Pastetten verfügbar sein. 
Pastetten will Wohnungen bauen

Kommentare