Kontrollen

Dreimal Alkohol am Steuer

Landkreis – Dreimal Führerschein weg: Das ist die logische Folge davon, wenn man mit Alkohol am Steuer erwischt wird.

Am Freitagabend hielt die Polizei in Wartenberg einen Mopedfahrer an. Der 68-Jährige wirkte angetrunken. Ein Atemtest auf der Dienststelle bestätigte den Verdacht. Er muss mit einem Fahrverbot, Bußgeld und Punkten rechnen. Das selbe gilt für den Fahrer (63) eines VW Golf, der am Samstag gegen 0.25 Uhr in Buch am Buchrain kontrolliert wurde. Auch hier nahmen die Polizisten Alkoholgeruch wahr, den ein Atemtest betätigte. Am Sonntag, gegen 3.40 Uhr wurde ein BMW in Erding kontrolliert, der von einer 20-jährigen Fahranfängerin gesteuert wurde. Da diese die für sie geltende 0,0-Promille nicht eingehalten hatte und mit 0,3 Promille unterwegs war, wird auch gegen sie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet, teilt die Polizei mit.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mut, Selbstlosigkeit und Durchhaltevermögen
Erfolgreiche Schul- und Ausbildungsabsolventen ehrten Moosinnings Bürgermeisterin Pamela Kruppa und Wirtschaftsreferent Christian Nagler in der Bürgerversammlung am …
Mut, Selbstlosigkeit und Durchhaltevermögen
Suche nach 53-Jährigem mit gutem Ausgang
Für eine groß angelegte Vermisstensuche hat ein 53 Jahre alter Mann aus Taufkirchen gesorgt. Erst über zwölf Stunden später sollte sie gut ausgehen.
Suche nach 53-Jährigem mit gutem Ausgang
TSV-Sportzentrum: Das Darlehen steht bei 344 000 Euro
Mit jährlich 45 000 Euro bedient der Markt Wartenberg den Kredit fürs TSV-Sportzentrum. Ein Drittel davon übernimmt der Sportverein.
TSV-Sportzentrum: Das Darlehen steht bei 344 000 Euro
Höher bauen gegen die Wohnungsnot
Wohnen, Parken und der Radverkehr – diese Themen brannten den Kletthamern in der Bürgerversammlung im Pfarrsaal St. Vinzenz auf den Nägeln. Die Besucher machten von …
Höher bauen gegen die Wohnungsnot

Kommentare