Polizei entschärft Bombe in Berliner McDonald‘s

Polizei entschärft Bombe in Berliner McDonald‘s

Kontrollen

Dreimal Alkohol am Steuer

Landkreis – Dreimal Führerschein weg: Das ist die logische Folge davon, wenn man mit Alkohol am Steuer erwischt wird.

Am Freitagabend hielt die Polizei in Wartenberg einen Mopedfahrer an. Der 68-Jährige wirkte angetrunken. Ein Atemtest auf der Dienststelle bestätigte den Verdacht. Er muss mit einem Fahrverbot, Bußgeld und Punkten rechnen. Das selbe gilt für den Fahrer (63) eines VW Golf, der am Samstag gegen 0.25 Uhr in Buch am Buchrain kontrolliert wurde. Auch hier nahmen die Polizisten Alkoholgeruch wahr, den ein Atemtest betätigte. Am Sonntag, gegen 3.40 Uhr wurde ein BMW in Erding kontrolliert, der von einer 20-jährigen Fahranfängerin gesteuert wurde. Da diese die für sie geltende 0,0-Promille nicht eingehalten hatte und mit 0,3 Promille unterwegs war, wird auch gegen sie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet, teilt die Polizei mit.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemeinde schafft Bauland
Aus den 1960er Jahren stammen die ursprünglichen Pläne für die Bebauung eines Areals zwischen Lärchenstraße und Am Bahnhof. Jetzt hat die Gemeinde das Verfahren für eine …
Gemeinde schafft Bauland
Patient Krankenhaus und seine Polit-Therapeuten
Hohes Defizit und eine zeitweise geschlossene Geburtshilfe - das Klinikum Erding steckt in der Krise. Doch wer ist schuld, wer muss jetzt handeln? Hier unsere große …
Patient Krankenhaus und seine Polit-Therapeuten
Pfarrer Schwenk geht,von Aschen kommt
Pfarrer Martin Schwenk geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist der Wartenberger Pastor Henning von Aschen.
Pfarrer Schwenk geht,von Aschen kommt
Striktes Nein zur Autobahnraststätte
Lärmbelastungen und Flächenverbrauch sind die größten Kritikpunkte an der Raststätte „Isartal“. Der Gemeinderat stellt sich dagegen.
Striktes Nein zur Autobahnraststätte

Kommentare