Dreistes Diebestrio

Biertragl-Klau vor den Augen der Wirtin

  • schließen

Erding - Ein Trio war am Donnerstag in Erding auf Diebestour. Ihre Beute: ein Kasten Augustiner. Ihre Masche: äußerst dreist.

Dreister geht’s kaum: Vor den Augen der Wirtin und einer Bedienung trugen ein etwa 35-Jähriger und seine zwei Kumpels am Donnerstag gegen 20.30 Uhr einen Kasten Augustiner-Bier aus dem Lager des Lokals an der Friedrich-Fischer-Straße in Erding. 

Als Wirtin und Bedienung das bemerkten, verfolgten sie die Täter. Nach etwa 50 Metern kam die Geschäftsfrau wieder in Besitz ihres Kastens, nachdem die Täter das Tragl stehen gelassen hatten und dannen gezogen waren - jedoch nicht, ohne vier Flaschen aus dem Kasten mitzunehmen.

Das Trio war schon öfters in dem Lokal, von zwei sind die Vornamen bekannt. Die Ermittlungen laufen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Moosinninger Grundschule
Moosinning – Die Grundschule in Moosinning ist zum Ziel von Einbrechern geworden.
Einbruch in Moosinninger Grundschule
Fünf Jugendliche bedrängen 19-Jährigen
Dorfen - Offensichtlich völlig grundlos ist in der Nacht auf Sonntag ein 19 Jahre alter Fußgänger auf offener Straße zusammengeschlagen worden.
Fünf Jugendliche bedrängen 19-Jährigen
Zwölf Seemänner auf Zwangs-Heimreise
Flughafen - Da hatte der Verantwortliche einer Fluggesellschaft im Satelliten des Terminals II einen guten Riecher: Freitagnacht verhinderte er die Ausreise von gleich …
Zwölf Seemänner auf Zwangs-Heimreise
Bunter Branchenmix in Ringelsdorf
Walpertskirchen – Neues Gewerbegebiet, weiteres Bauland, gemeinsames Pfarr- und Gemeindezentrum, Sanierung von Kanal und Wasserleitungen, Erweiterung der Kläranlage, …
Bunter Branchenmix in Ringelsdorf

Kommentare