Herrenloses Gepäckstück sorgt für Aufregung: Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt

Herrenloses Gepäckstück sorgt für Aufregung: Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt

Verkehrskontrolle in Erding - Hohe Strafe

Drogenabhängiger fährt Auto

  • schließen

Die Polizei hat am Samstagnachmittag einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der sich unter dem Einfluss von Drogen ans Steuer gesetzt hatte. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen regelmäßigen Rauschgiftkonsumenten handelt.

Erding - Hauptkommissar Josef Mairoth berichtet, dass der 27-Jährige in Erding in eine Routinekontrolle geraten sei. Als der Verdacht auf Drogenkonsum fiel, wurde ein Schnelltest angeordnet. Das Ergebnis fiel auf Haschisch und Marihuana positiv aus. Da der Mann zugab, an den Wochenenden regelmäßig illegale Substanzen zu konsumieren, musste er zur Blutentnahme ins Klinikum. Dem VW-Fahrer drohen 1000 Euro Bußgeld sowie ein dreimonatiges Fahrverbot. Der Schein wurde kassiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

19-Jährige erleidet Schwächeanfall am Steuer
Eine Verkettung unglücklicher Umstände hat am Montag zu einem Unfall auf dem Parkplatz der Aldi-Filiale an der Alten Römerstraße geführt.
19-Jährige erleidet Schwächeanfall am Steuer
Giftgrüne Flüssigkeit im Rückhaltebecken
Ein Missverständnis hat am Montagabend in Dorfen zu einem Einsatz für Feuerwehr und Polizei Dorfen sowie das Wasserwirtschaftsamt München geführt.
Giftgrüne Flüssigkeit im Rückhaltebecken
Der Vorsitz bleibt in der Familie
Helmut Scherzl verabschiedet sich nach 31 Jahren als Schützenmeister bei Hubertus-Eichenried
Der Vorsitz bleibt in der Familie
Nur noch ein Eingang offen
Viele Eltern sorgen sich, dass jeder unbemerkt in die Schule Finsing hinein könne. Der Schulverband reagiert darauf mit einem Sicherheitskonzept.
Nur noch ein Eingang offen

Kommentare