+
Für eine Riesengaudi sorgten vor allem die musikalischen Playback-Einlagen. 

Edeltraud-Huber-Haus

Eine beschwingte Sause zum 20-Jährigen

Zum Jubiläumsfest des Edeltraud-Huber-Hauses hatte der Verein Lebenshilfe eingeladen.

Erding – Zum Jubiläumsfest des Edeltraud-Huber-Hauses hatte der Verein Lebenshilfe eingeladen. Der Grund zur Feier: Die Einrichtung, in dem knapp 40 Menschen betreut werden, besteht seit 20 Jahren. Seit zehn Jahren gibt es dort auch ein „Ambulant Betreutes Wohnen“.

Es wurde ein unterhaltsamer Nachmittag. Nach der Eröffnung durch Landrat Martin Bayerstorfer sorgte die Band Nameless Road für Feierlaune. Anschließend brachte der bekannte Auktionator Sepp Mittermeier aus Dorfen mit seiner schwungvollen Versteigerung etliche Kunstwerke an den Mann. Das waren die von Harry S. mit der Kettensäge gefertigte Skulptur „Holzmann“, Gemälde von Rudolf L. Reiter und Hasan Merdanic (allesamt gespendet), die Gemeinschaftswerke der Heimbewohner „Ammersee“ und „Das blaue Bild“.

Nach der Ehrung zahlreicher Heimbewohner und Gründungsmitglieder (Bericht folgt) erreichte die vierstündige Veranstaltung ihren Höhepunkt: Irmi Deisenböck, Rosi Huber, Andrea Taggruber und Claudia Eichner mimten per Playback gekonnt bekannte Sänger. Da hielt es zahlreiche Gäste nicht mehr auf den Sitzen.

Zum Abschluss des Festjahres gibt es vom 29. September bis 1. Oktober noch eine Fotoausstellung im Erdinger Frauenkircherl mit beeindruckenden Portraitaufnahmen zu sehen.

Im Edeltraud-Huber-Haus werden erwachsene Menschen mit Behinderung rund um die Uhr in kleinen Wohngruppen betreut. Diese sind mit modernen Einzelzimmern sowie wohnlichen Gemeinschaftsräumen ausgestattet. Jede Wohngruppe verfügt über eine eigene, modern ausgestattete Küche.

Das Haus bietet integrierte Plätze für schwer und mehrfach behinderte Menschen. Inhalte der Arbeit sind die Unterstützung, Förderung und Begleitung der Bewohner. Ihren Namen hat die Einrichtung von der verstorbenen Edeltraud Huber, die lange ehrenamtlich Geschäftsführerin des Vereins Lebenshilfe war und 1993 mit dem Ehrenring des Landkreises ausgezeichnet wurde.  beet

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: So läuft die Bundestagswahl im Landkreis Erding
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse im Landkreis Erding? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen …
Live-Ticker: So läuft die Bundestagswahl im Landkreis Erding
Fünf Verletzte auf Zufahrt zu Flughafentangente
Fünf Leichtverletzte und 24 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstag gegen 15.20 Uhr auf der Anschlussstelle Altenerding der Flughafentangente auf die …
Fünf Verletzte auf Zufahrt zu Flughafentangente
Bulldog erfasst um ein Haar Kleinkind
Gerade noch einmal gut gegangen ist die gefährliche Begegnung zwischen einem Traktorgespann und einem Mann mit seinem einjährigen Sohn.
Bulldog erfasst um ein Haar Kleinkind
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Erding-Ebersberg
Welche Kandidaten ziehen für den Wahlkreis Erding-Ebersberg in den Bundestag ein? Hier finden Sie heute alle Ergebnisse der einzelnen Gemeinden für die Bundestagswahl …
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Erding-Ebersberg

Kommentare