Ein junges Reh steht am neben einem Alleebaum an einem Straßenrand
+
Weil er einem Reh ausgewichen ist, kam ein Oberdinger mit seinem Audi RS 7 von der Straße ab (Symbolbild).

Auto kommt wegen Schneeglätte von der Fahrbahn ab

Reh ausgewichen: 60 000 Euro Schaden an Audi

  • Veronika Macht
    vonVeronika Macht
    schließen

Weil er einem Reh ausgewichen ist, kam ein Oberdinger mit seinem Audi RS 7 bei Schneeglätte von der Straße ab. Verletzt wurde niemand, aber am Audi entstanden 60 000 Euro Sachschaden.

Erding - Erheblicher Sachschaden ist bei einem Unfall am Donnerstag gegen 1.30 Uhr bei Eichenkofen entstanden. Wie die Erdinger Polizei mitteilt, fuhr ein 31-jähriger Oberdinger mit seinem Audi RS 7 auf der Staatsstraße 2331 von Berglern Richtung Erding.

Kurz vor dem Kreisverkehr im Bereich Eichenkofen musste er einem Reh ausweichen und kam aufgrund von Schneeglätte nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte er kleinere Bäume und Gebüsche, bis er letztendlich zum Stehen kam. Der Fahrer blieb unverletzt. Die linke Fahrzeugseite, die Front und das Heck des Audis wurden dabei stark beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 60 000 Euro.

vam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare