SPD-Paukenschlag: „Unerwartete Wendung“ - Esken verkündet „Kanzler-Wumms“- doch der Tonfall überrascht

SPD-Paukenschlag: „Unerwartete Wendung“ - Esken verkündet „Kanzler-Wumms“- doch der Tonfall überrascht

Unfall

Eichenkofen: In Kreuzung hat’s gekracht

  • Gabi Zierz
    vonGabi Zierz
    schließen

Eichenkofen– Beim Linksabbiegen hat’s am frühen Donnerstagabend in Eichenkofen gekracht. Wie die Polizei meldet, fuhr ein Erdinger (55) gegen 17.30 Uhr auf der Geislinger Straße in Richtung Eitting. An der Kreuzung zur Tittenkofener Straße wollte er nach links abbiegen und übersah dabei einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Freisinger (40). Es kam zum Zusammenstoß. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 10 000 Euro, je 5000 Euro pro Auto.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Buch: Beim Trinkwasser sprudeln Emotionen hoch
Der Gemeinderat von Buch hat den Bürgerantrag zur Verbesserung der Trinkwasserversorgung abgelehnt. Nun soll bei der Mittbach-Gruppe angefragt werden.
Buch: Beim Trinkwasser sprudeln Emotionen hoch
Raiffeisen St. Wolfgang darf Dividende nicht ausschütten
Vier Prozente sollte es geben, aber die Bankbehörde hat St. Wolfgangs Raiffeisenbank ausgebremst.
Raiffeisen St. Wolfgang darf Dividende nicht ausschütten
Erdinger Büchertipps für den Sommer: Von Endzeit-Roman bis Liegestuhl-Krimi
Das Lesen hat in Corona-Zeiten einen Aufschwung erlebt. Hier gibt‘s Buchempfehlungen aus dem Landkreis Erding - vom Endzeit-Roman bis zum Liegestuhl-Krimi. 
Erdinger Büchertipps für den Sommer: Von Endzeit-Roman bis Liegestuhl-Krimi
In Güllegrube gestürzt: Radler schwer verletzt
Schwere Kopfverletzungen hat sich ein Radfahrer (60) bei einem Sturz am Samstagabend in der Gemeinde Taufkirchen zugezogen. 
In Güllegrube gestürzt: Radler schwer verletzt

Kommentare