Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig
+
Feierstunde: Georg Schneider (2. v. l.) mit Angela Adelsperger-Birk.

Verabschiedung in Ruhestand 

Ein Arbeitsleben bei der AOK

Über 49 Jahre war Georg Schneider in der AOK tätig. Jetzt wurde er bei einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.

Erding– Direktor Andreas Kochbeck stellte den Werdegang des Pensionisten dar und verwies auf die vielen Bereiche, in denen Schneider seit 1968 in der AOK gewirkt hat. Der Pretzener hatte bei der gesetzlichen Krankenkasse schon seine Ausbildung gemacht. Zuletzt war er Sachbearbeiter im Firmenkundenbereich und damit vielen Arbeitgebern im Landkreis bekannt.

„Der Ruhestand ist bei dieser stattlichen Zahl an Arbeitsjahren mehr als verdient“, sagte Kochbeck. Er dankte Schneider für sein großes Engagement und für die Flexibiltät, die er in seinem langen Arbeitsleben immer wieder an den Tag gelegt hat und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Personalratsvorsitzender Peter Malterer ließ anhand von Bildern Ereignisse wieder aufleben und wünschte Schneider im Namen der Belegschaft alles Gute.

zie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Biker übersteht Unfall mit Schürfwunden
Dieser Unfall hätte schlimmer ausgehen können. Ein Skoda-Fahrer übersah ein Motorrad. Der Biker wurde allerdings nicht schwer verletzt. 
Biker übersteht Unfall mit Schürfwunden
Ausgrabungen abgeschlossen
Wochenlang haben Archäologen in der Stadt Dorfen auf dem Grundstück des abgerissenen Rathauses nach Siedlungsspuren gegraben. Die archäologischen Untersuchungen sind …
Ausgrabungen abgeschlossen
Auf dem Besinnungsweg durch Hainsacker
Mit zwei voll besetzten Kleinbussen sind die Wanderfreunde Himolla von Taufkirchen aus zum internationalen Wandertag nach Hainsacker gefahren.
Auf dem Besinnungsweg durch Hainsacker
So kinderleicht macht man Butter selbst
Einen Tag in der Natur erlebten die Kinder beim Forsterner Ferienprogramm. Sie erkundeten die Tier- und Pflanzenwelt und lernten, wie einfach mal Butter selbst machen …
So kinderleicht macht man Butter selbst

Kommentare