+
Schnelle Hilfe: Passanten und Wasserwachtler retteten einen 22-Jährigen vor dem Ertrinken.

Syrer gehen die Kräfte aus

Einsatz am Kronthaler Weiher: Schwimmer gerettet

  • schließen

Erding - Im Kronthaler Weiher im Norden von Erding hätte es um ein Haar einen tödlichen Badeunfall gegeben. 

Der Sommer ist noch jung, da galt es am Kronthaler Weiher in Erding bereits das erste Menschenleben zu retten. Wasserwacht und Polizei Erding teilen mit, dass am Mittwoch kurz vor 20 Uhr einem 22 Jahre alten Asylbewerber aus Syrien im Wasser plötzlich die Kräfte ausgegangen seien. 

Einer Frau und einem Mann war die Notlage aufgefallen. Beide sprangen ins Wasser und brachten den Syrer, der nicht schwimmen kann, in Sicherheit. Auch Wasserwacht und Rettungsdienst waren zur Stelle. 

Nach einer kurzen Untersuchung konnte der Badegast unversehrt heimgeschickt werden. Die Polizei bittet den unbekannten Lebnsretter, sich zu melden. Vor vier Jahren war im Kronthaler Weiher ein 16 Jahre alter Flüchtling aus Afghanistan ertrunken.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frontal-Zusammenstoß mit sieben Beteiligten: Ehepaar verletzt
An der Wasserwerkkreuzung in Altenerding hat es am Freitagabend ordentlich gekracht. Beim Abbiegen übersah ein Mann ein entgegenkommendes Auto - die beiden Fahrzeuge …
Frontal-Zusammenstoß mit sieben Beteiligten: Ehepaar verletzt
Agentur für Arbeit erhält Kündigung
Den angespannten Immobilienmarkt bekommt nun auch die Agentur für Arbeit zu spüren. Der Mietvertrag für das Anwesen an der Freisinger Straße 67 hat der Eigentümer …
Agentur für Arbeit erhält Kündigung
Zum Einkauf gibt’s den netten Ratsch dazu
Ein Jahr gibt es den Dorfladen „Unser Kramer“ in Ottenhofen bereits. Inhaberin Brigitte Myckaniuk hat ihn zu einem beliebten Treffpunkt gemacht.
Zum Einkauf gibt’s den netten Ratsch dazu
Wie kommt der Saft aus dem Apfel?
Der Apfel stand bei den Pastettener Grundschülern im Mittelpunkt. Der Gartenbauverein Buch/Reithofen vermittelte Theorie und Praxis rund um das Kernobst.
Wie kommt der Saft aus dem Apfel?

Kommentare