+
11.000 Euro Schaden entstanden sind bei dem Serienunfall bei Eichenkofen.

18-Jähriger bremst in Kolonne zu spät

Serienunfall mit drei Autos und einem  Verletzten

  • schließen

Im Kolonnenverkehr gekracht hat es am Mittwochnachmittag auf der Straße von Eitting nach Eichenkofen.

Eichenkofen –  Laut Polizei musste eine 50-Jährige bremsen. Auch ein 58-Jähriger aus Bockhorn nahm den Fuß vom Gas seines Ford Fiesta. Nicht so reaktionsschnell war ein 18-Jähriger mit seinem 3er BMW als Letzter der Kolonne. Er fuhr dem Ford ins Heck, der wiederum auf den VW Tiguan geschoben wurde. Der Bockhorner zog sich leichte Verletzungen zu. Der BMW musste abgeschleppt werden. Auf 11 000 Euro beläuft sich der Schaden.  ham

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Blühflächen für Neuching
Mehr Blühflächen im Gemeindegebiet wünscht sich der Arbeitskreis Natur und Umwelt (AKNU) Neuching. An Straßen- und Wegesrändern im Ortsbereich sowie auf gemeindeeigenen …
Mehr Blühflächen für Neuching
Erdinger gesünder als der Durchschnitts-Bayer
Einer Statistik der AOK zufolge liegt der Krankenstand der Erdinger leicht unter dem Landesmittelwert. Von hundert Arbeitstagen hütete der Erdinger an 4,6 das Bett, was …
Erdinger gesünder als der Durchschnitts-Bayer
Radler (68) stürzt und verletzt sich schwer - mittlerweile außer Lebensgefahr
Schwere Kopfverletzungen hat sich ein Radfahrer (68) zugezogen, als er vermutlich ohne Fremdeinwirkung gestürzt ist. Passanten haben den Mann gefunden.
Radler (68) stürzt und verletzt sich schwer - mittlerweile außer Lebensgefahr
Diakon Sebastian Lenz feiert Goldene Hochzeit
Mit einem Gottesdienst, zelebriert von Pfarrer Gerhard Salzeder und Geistlichem Rat Josef Schmid, feierten Veronika Lenz und Diakon Sebastian Lenz ihre Goldene Hochzeit …
Diakon Sebastian Lenz feiert Goldene Hochzeit

Kommentare