Schutzimpfung: Seit knapp einer Woche sind die mobilen Teams in Pflegeheimen im Kreis im Einsatz. Foto: Dpa
+
Für die kommende Woche erhalten die bayerischen Landkreise keine weitere Impfstofflieferung, der nächste Liefertermin wurde für 9. Januar angekündigt (Symbolbild).

51 neue Fälle im Landkreis seit Samstag

Corona: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt unter 100

  • Veronika Macht
    vonVeronika Macht
    schließen

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis ist auf unter 100 gesunken. 51 neue Corona-Fälle sind seit Samstag hinzugekommen. Die nächsten Impfdosen werden erst für 9. Januar erwartet.

Erding - Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis, bezogen auf 100 000 Einwohner, liegt nach offiziellen Angaben des RKI bei 98,4. Das teilte das Landratsamt am Montag mit. Zu den bestätigten Covid-19-Fällen sind seit Samstag 51 neue zwischen 0 und 86 Jahren hinzugekommen. Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 4318. Die Zahl der Genesenen steigt um 127 auf 3712, derzeit gelten 565 Personen als infiziert (2. Januar: 642). Im Klinikum Erding werden 24 Covid-19-Erkrankte behandelt, 20 auf der Isolier- und vier auf der Intensivstation (drei davon beatmet). Am Testzentrum in Dorfen wurden am Wochenende 577 Personen getestet, insgesamt sind es nun schon 32 876. Screenings

Am Impfzentrum sowie im Heilig-Geist-Stift Erding wurde am Montag der noch vorhandene Impfstoff verimpft. Zudem wurden weitere zehn Mitarbeiter des Klinikums geimpft. Beliefert wurden auch die Klinik Wartenberg (50 Dosen) und das kbo-Klinikum Taufkirchen (55 Dosen). Für diese Woche erhalten die bayerischen Landkreise keine weitere Impfstofflieferung, der nächste Liefertermin wurde für 9. Januar angekündigt. Sobald der genaue Zeitpunkt feststeht, sollen durch das BRK auch für den Samstagnachmittag Impftermine vereinbart werden.

In der Klinik Wartenberg haben sich die Verdachtsfälle anhand der PCR-Testergebnisse vom Sonntagabend bestätigt, teilt die Klinik mit. Auf den beiden Isolierstationen werden derzeit je 16 Patienten versorgt. Der hausinterne Krisenstab bespreche sich täglich, um schnell und flexibel reagieren zu können.  vam

Die neuen Fälle

kommen aus Taufkirchen (14), Erding, Dorfen (je 6), Forstern (5), Wartenberg (3), Walpertskirchen, Moosinning, Langenpreising, Finsing, Bockhorn (je 2), Eitting, Hohenpolding, Inning, Isen, Lengdorf, Pastetten und Steinkirchen (je 1).

vam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare