Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Unbekannte haben einen Kleinwagen regelrecht verwüstet.

Mindestens 4000 Euro Schaden - Zeugen gesucht

Auto verschmiert und verkratzt

  • schließen

Ganz erheblich beschädigt worden ist zwischen Donnerstag, 22 Uhr, und Freitag, 12 Uhr, ein schwarzer Seat Leon, der auf der Friedrichstraße in Erding geparkt war.

Erding -  Nach Angaben der Polizei wurden die rechte Fahrzeugseite und das rechte Rücklicht mit rotem Lack besprüht. Der rechte Kotflügel weist einen tiefen Kratzer auf. Der Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. Zeugen, die die Sachbeschädigung beobachtet haben, sollen sich unter Tel. (0 81 22) 96 80 bei der Polizei melden.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Im Paradies der Hemadlenzn: Alfred Mittermeier präsentiert neues Programm im Jakobmayer
Die Dorfener feierten ihren Alfred Mittermeier, als er sein neues Programm „Paradies“ zum ersten Mal zuhause vorstellte.
Im Paradies der Hemadlenzn: Alfred Mittermeier präsentiert neues Programm im Jakobmayer
Weg zwischen Haidberg und Reithofen soll planiert werden
Der Pastettens Bauhof soll es jetzt noch einmal versuchen und den Wirtschaftsweg zwischen Reithofen und Haidberg mit feinem Kies planieren. Das Ziel: ein sicherer Weg …
Weg zwischen Haidberg und Reithofen soll planiert werden
Lösungen für den Siedlungsdruck: CSU St. Wolfgang erarbeitet Wahlprogramm
Im Franziskanerinnnenkloster Armstorf hat die CSU aus St. Wolfgang und Gatterberg/Schönbrunn ein Wahlprogramm erarbeitet.
Lösungen für den Siedlungsdruck: CSU St. Wolfgang erarbeitet Wahlprogramm
Aktiv-Treff der Initiative unfairmüllt: Allzweckreiniger selbst gemacht
Beim ersten Aktiv-Treff der Langenpreisinger Initiative unfairmüllt zeigt Referentin Marion Huber, wie man müllfrei putzt.
Aktiv-Treff der Initiative unfairmüllt: Allzweckreiniger selbst gemacht

Kommentare