1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Erding

Beim Wanderer läuft’s wieder

Erstellt:

Von: Hans Moritz

Kommentare

gasthaus-wanderer-klettham
Verwirklichen sich gemeinsam ihren Traum vom eigenen Restaurant (v. l.): die Wirtsleute Sandra und Philipp Scheurich sowie Chris und Conny Weil im Restaurant Wanderer in Klettham. Am 1. Juni geht’s los. © Janine Bach Photografie

Der Stadtteil Klettham-Nord verfügt bald wieder über eine eigene Gastronomie. Am 1. Juni gehen im Restaurant Wanderer an der Uhlandstraße 5 die Lichter nach längerer Pause erneut an – mit neuen Wirten.

Erding - Los geht’s am nächsten Mittwoch ab 17.30 Uhr. Am Eröffnungstag sind allerdings alle Tische bereits reserviert.

Die neuen Pächter Chris Weil und Philipp Scheurich nehmen den Namen des Gasthauses wörtlich: „Wir wollen kulinarisch zwischen verschiedenen Regionen und Nationalitäten wandern“, kündigen sie an. Auf der Speisekarte: internationale Küche mit heimatverbundenen Einflüssen.

Zuletzt nahmen Weil und Scheurich einige Renovierungs- und Umbauarbeiten vor. „Die Nostalgie des Traditionsgasthauses soll erhalten bleiben, wir holen den Wanderer allerdings ein bisschen ins Hier und Jetzt“, versprechen die beiden.

Chris Weil arbeitete nach seiner Lehre zum Restaurantfachmann in Bars und Restaurants in verschiedenen Städten, bis es ihn in die Schweiz verschlug. Dort lernte er seine Frau Conny im Hotel kennen. Zusammen arbeiteten sie dort noch zwei Jahre, bis sich der Wunsch zu etwas Eigenem verstärkte. Sie entschieden sich, in die Heimat der Gattin zurückzukehren – nach Erding.

Auf der Suche nach einem eigenen Lokal landeten sie als Restaurantleiter in der Erdinger Innenstadt. Dort lernten sie Scheurich und seine Frau Sandra bei deren standesamtlicher Hochzeit kennen. Daraus entwickelte sich eine Freundschaft – mit derselben Leidenschaft zum Beruf.

Scheurich zog es nach seiner Kochlehre von Aschaffenburg nach Erding, wo er damals auch seine jetzige Frau in der Küche kennenlernte. Zusammen kochte das Pärchen in verschiedenen Hotels im Salzburger Land und Kärnten. Danach ging es ins zentralamerikanische Costa Rica und in die italienische Schweiz nach Ascona.

Nach all diesen kulinarischen Stationen wurden auch sie in Erding sesshaft, wo Scheurich als Küchenchef arbeitete. Nun machen beide Familien gastronomisch gemeinsame Sache.

Geöffnet ist mittwochs bis sonntags von 11.30 bis 14 und von 17.30 bis 22 Uhr. Reservierungen sind unter Tel. (0 81 22) 2 29 42 22 oder per Mail an info@wanderer-erding.de möglich.

ham

Auch interessant

Kommentare