+
Weil ein Erdinger (67) beim Grillen den Gashahn in die falsche Richtung gedreht hat, kam es zu einer Verpuffung und einer Stichflamme. Der Mann erlitt Brandverletzungen ersten und zweiten Grades. Ein Nachbar konnte den Brand mit einem Feuerlöscher löschen (Symbolbild),

Der Nachbar konnte das Feuer löschen

Beim Grillen Gashahn in die falsche Richtung gedreht: Mann (67) erleidet Brandverletzungen

  • schließen

Weil ein 67-jähriger Erdinger beim Grillen den Gashahn in die falsche Richtung gedreht hat, kam es zu einer Verpuffung und einer Stichflamme. Der Mann erlitt Brandverletzungen ersten und zweiten Grades.

Erding - Ein 67-jähriger Erdinger wollte am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr in einem Hinterhof an der Langen Zeile mit Bekannten grillen. Laut Pressebericht der Erdinger Polizei bemerkte er beim Anzünden seines Gasgrills, dass der Anschlussschlauch nicht richtig befestigt war, und wollte demzufolge die Gasflasche zudrehen. Weil er den Gashahn jedoch in die falsche Richtung drehte, strömte mehr Gas aus, es kam zu einer Verpuffung und einer Stichflamme. 

Die alarmierte Feuerwehr Erding kühlte die erhitzten Gasflaschen ab

Ein Nachbar konnte den Brand mit einem Feuerlöscher löschen. Die alarmierte Feuerwehr Erding kühlte die erhitzten Gasflaschen ab und konnte kurze Zeit später Entwarnung geben. Der 67-Jährige erlitt Brandverletzungen ersten und zweiten Grades an der rechten Hand und am rechten Oberschenkel und wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum Erding eingeliefert. 

Die Hausfassade des Nachbaranwesens wurde durch den Brand leicht beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro. Die Feuerwehr Erding war mit 16 Mann im Einsatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Post-Wirt mag nicht mehr
Paukenschlag in der Erdinger Gastronomie-Szene: Die Familie Rötzer gibt den Gasthof Zur Post in der Erdinger Innenstadt Ende März nächsten Jahres nach 35 Jahren ab. Die …
Der Post-Wirt mag nicht mehr
Nur noch jede zweite Fahrt über Preisendorf? „Damit bin ich absolut nicht einverstanden“
Dass der Busunternehmer auf der MVV-Regionalbuslinie 469 Preisendorf/Ort nur noch bei jeder zweiten Fahrt anfahren will, gefällt nicht jedem. Am Mittwoch entscheidet der …
Nur noch jede zweite Fahrt über Preisendorf? „Damit bin ich absolut nicht einverstanden“
Rowdy provoziert Überholunfall
Anhand des Autokennzeichens wird die Polizei einen Verkehrsrowdy überführen, der Montagnacht gegen 23 Uhr kurz vor der Überführung zur A 92 bei Langenpreising einen …
Rowdy provoziert Überholunfall
Erdinger Mimen präsentieren Ladies Night: Stripper, Strapse, Strings
Strapazierte Lachmuskeln und einen höchst vergnüglichen Abend bescherte die Volksspielgruppe Altenerding seinem Publikum bei der Premiere. Für eine Überraschung sorgten …
Erdinger Mimen präsentieren Ladies Night: Stripper, Strapse, Strings

Kommentare