+
Schnelles Eingreifen bei Infektionen ist der beste Schutz vor dem Corona-Virus.

Keine neue Infektion am Dienstag

Corona: Es ist wieder ruhig

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Die Ausbreitung der Corona-Pandemie im Landkreis scheint eine Woche nach der Serieninfektion von Lengdorf und St. Wolfgang wieder gestoppt zu sein.

Erding –  Auch am Dienstag wurde – wie schon übers Wochenende – dem Gesundheitsamt kein zusätzlicher Fall bekannt.

Im Landkreis haben sich folglich seit Anfang März 630 Bürger an SorsCoV-2 angesteckt. Die Zahl der Genesenen stagniert bei 604. Nach wie vor gelten aktuell 15 Menschen als infiziert.

Wegen der insgesamt zwölf Fälle in einer Großfamilie ist die Sieben-Tage-Inzidenz weiter hoch: Auf 100 000 Bewohner kommen 9,3 Infizierte. Das singuläre Ereignis zu Beginn voriger Woche hat Erding bei diesem Wert mit an die Spitze des Freistaates katapultiert. 29 Personen wurden gestern auf Covid-19 getestet.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flughafen München stürzt ab
Die Corona-Wirtschaftskrise hat die Bilanz des Flughafens München auf ein historisches Tief abstürzen lassen. Im zweiten Quartal legte Deutschlands Luft-Drehkreuz Nummer …
Flughafen München stürzt ab
Bayerisches Oratorium für die Welt
Er sieht sich selbst höchst bescheiden als „kleiner Musiker, kleiner Komponist“. Aber Andreas Begert hat hat große Träume, er will „große Werke“ machen. Sein bisher …
Bayerisches Oratorium für die Welt
Nachbarn wehren sich gegen Wohnungsbau
In Altenerding-Süd will die Stadt Erding günstigen Wohnraum schaffen. Eigentlich wollen das alles. Einige Nachbarn sind allerdings damit überhaupt nicht einverstanden. …
Nachbarn wehren sich gegen Wohnungsbau
Zwei Lämmer gestohlen
Bereits zwischen dem 12. und dem 26. Juni sind in Mittbach zwei Lämmer aus ihrem Gehege gestohlen worden.
Zwei Lämmer gestohlen

Kommentare