+
Die Pandemieentwicklung seit Dezember: Die Dicke des blauen Balkens zeigt, wie stark zweite und dritte Welle ausgeprägt waren. Derzeit sind die Zahlen niedrig.

Sinkende Belastung ermöglicht wieder mehr planbare Eingriffe – Zwei neue Infektionen

Klinikum kehrt langsam zum Regelbetrieb zurück

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Trotz der seit Donnerstag wieder stärker gestiegenen Zahl an Corona-Neuinfektionen beruhigt sich die Lage im Klinikum zusehends.

Erding – Am Montag wurden dort nur noch zwei Covid-19-Patienten behandelt, davon einer beamtet auf der Intensivstation. Diese Entspannung ermöglicht es dem Krankenhaus, allmählich in den Regelbetrieb zurückzukehren. Sprecherin Nicole Tietze kündigt an, dass nun wieder mehr planbare Eingriffe durchgeführt würden. „Je weniger Intensivbetten durch Corona-Patienten belegt sind, desto mehr Kapazitäten stehen für andere Patienten insbesondere mit planbaren OPs zur Verfügung. Wir nutzen jede Gelegenheit und versuchen, besonders flexibel mit den Intensivressourcen umzugehen, um unsere Patienten bestmöglich zu versorgen,“ erklärt dazu Krankenhausdirektor Dr. Dirk Last.

Am Montag sind lediglich zwei neue Corona-Infektionen dazugekommen. Insgesamt sind es damit 7012. Die Zahl der Genesenen steigt um drei auf 6838. 56 Landkreisbürger gelten momentan als Sars-CoV-2-positiv, eine weniger als am Sonntag. In Quarantäne befinden sich 130. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist nach dem starken Anstieg übers Wochenende wieder leicht gesunken – von 31,8 auf 31,1.

86 495 Impfungen sind im Landkreis bislang verabreicht worden, so Tietze. Im BRK-Impfzentrum waren es seit Freitag 938 Dosen, bei den niedergelassenen Ärzten 794. Über den vollständigen doppelten Schutz verfügen nunmehr 24 088 Bürger. „Ich freue mich, dass wir hier im Landkreis sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitimpfungen kontinuierlich voranschreiten“, kommentiert Landrat Martin Bayerstorfer die Entwicklung, obwohl derzeit vor allem Zweitimmunisierungen gespritzt werden.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare