+
Für viele Eltern ist der heutige Montag ein wichtiges Datum. Es dürfen wieder einige Kinder in Betreuung gegeben werden.

Immer mehr Mädchen und Buben dürfen in die Kitas zurück

Lockerungen bei den Kindertagesstätten

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Der heutige Montag bringt für die Kinderbetreuung einige Neuerungen mit sich. Über sie informiert Andrea Wolf, Leiterin der Abteilung Jugend & Soziales im Landratsamt.

Erding - Der heutige Montag bringt für die Kinderbetreuung einige Neuerungen mit sich. Über sie informiert Andrea Wolf, Leiterin der Abteilung Jugend & Soziales im Landratsamt. Nach der Kindertagespflege dürfen Kinder ab sofort auch dieGroßtagespflegebesuchen. Hier kümmern sich Eltern um bis zu zehn Mädchen und Buben. Voraussetzung laut Wolf: Die Kinder dürfenkeine Krankheitssymptome aufweisen, in den vergangenen 14 Tagen keinen Kontakt zu einem Covid-19-Patienten gehabt haben und nicht in Quarantäne sein.

Auch die Waldkindergärtendürfen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Vorschulkinder können ab heute wieder in die Kita gehen, „auch um ihnen den Abschied vom Kindergarten zu ermöglichen“, so Wolf. Das gelte für alle, die ab Herbst für die Schule oder ein Förderzentrum angemeldet sind. Das heißt aber auch: Diese Regel trifft vorerst nicht auf Mädchen und Buben zu, die von der Einschulung zurückgestellt wurden. Laut Wolf sind die Kitas nach den Pfingstferien für alle offen, die im Herbst 2021 schulpflichtig sind.

Für Familien mit mehreren Kindern gilt eine Sonderregel: Darf ein Kind betreut werden, gilt das auch für alle Geschwister, sofern sie im selben Haushalt leben.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Deutsche Glasfaser in Langenpreising?
Soll die Deutsche Glasfaser auch in Langenpreising tätig werden? Am 4. August tagt der Gemeinderat zu diesem Thema öffentlich. Bürgermeister Josef Straßer kündigte in …
Deutsche Glasfaser in Langenpreising?
Deso Cube bei Edeka in Forstern: Waschanlage für den Einkaufswagen
Seit kurzem kann man bei Edeka in Forstern seinen Einkaufswagen selbst desinfizieren. Die neue Mini-Waschanlage steht direkt vor dem Eingang.
Deso Cube bei Edeka in Forstern: Waschanlage für den Einkaufswagen
Corona: Viele Tests und eine neue Infektion
Trotz derzeit intensiver Tests hat sich die Corona-Lage im Landkreis nach einigen lokalen Infektionsherden vorerst wieder beruhigt. Ein Kindergarten reagierte besonders …
Corona: Viele Tests und eine neue Infektion
Erinnerungen an Georg Ratzingers Zeit in Dorfen
Heute wurde der am 1. Juli verstorbene Papst-Bruder Georg Ratzinger in Regensburg beigesetzt. Um ihn trauern viele Menschen – auch in Dorfen. Denn der im Alter von 96 …
Erinnerungen an Georg Ratzingers Zeit in Dorfen

Kommentare