Wiedereröffnung der Kinos
+
Weil sich viele Bürger strikt an die Hygiene-Vorgaben halten, kommt es im Kreis Erding kaum noch zu neuen Covid-19-Infektionen.

Aber weiter keine Perspektive für Therme

Corona: Wieder keine Infektion

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Die Corona-Pandemie scheint im Landkreis Erding vorerst so gut wie gestoppt.

Erding – Der Dienstag war ein weiterer Tag, an dem keine neue Infektion bekannt wurde. Es bleibt bei 614 Infizierten; konstant gestern auch die Zahl der Genesenen: 565. Damit gibt es nur 38 akute Fälle.Der Sieben-Tage-Index liegt bei bloß noch einer Ansteckung auf 100 000 Einwohner. Die Covid-19-Stationen im Klinikum stehen weiter leer. Die Zahl der Abstriche stieg um 21 auf 5376.

Obwohl sich das Virus kaum noch ausbreitet, hat Ministerpräsident Markus Söder nach der gestrigen Kabinettssitzung der Therme Erding und anderen Wellnessanlagen erneut keine Perspektive aufgezeigt, wann sie trotz ausgefeilter Hygienekonzepte wieder öffnen dürfen.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In der Luft setzen plötzlich die Wehen ein
So etwas erlebt man am Flughafen München auch nicht alle Tage. Auf dem Flug von Bukarest nach Basel setzten bei einer Passagierin plötzlich die Wehen ein.
In der Luft setzen plötzlich die Wehen ein
B 388: Auto erfasst Fußgänger
Schwere Verletzungen erlitten hat am Freitagmittag ein Mann, der bei Taufkirchen unvermittelt auf die B 388 gelaufen ist.
B 388: Auto erfasst Fußgänger
Kommentar: Mindestpreise? Ohne geht‘s wohl nicht
Alles reden von mehr Tierwohl und gesunden Produkten. Und all das aus einer intakten Natur. Wenn man alles in Einklang bringen will, könnten Mindestpreise ein guter Weg …
Kommentar: Mindestpreise? Ohne geht‘s wohl nicht
Als der Kunde im Frisörstuhl starb
Man kennt es höchstens aus alten Mafia-Filmen, dass mal jemand beim Frisör sein Leben lässt. Günther Denzinger hat das tatsächlich erlebt. Und zwar nicht vor dem …
Als der Kunde im Frisörstuhl starb

Kommentare