Heftige Unwetter wüten in Bayern: Mehrere Orte unter Wasser - dramatische Rettungsaktion für weggespülte Autofahrer

Heftige Unwetter wüten in Bayern: Mehrere Orte unter Wasser - dramatische Rettungsaktion für weggespülte Autofahrer
+
27 Jugendliche mussten 2018 alkoholbedingt in die Klinik.

Krankenkasse DAK berichtet von einem Rückgang um die Hälfte

Zahl junger Komasäufer sinkt stark

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Saufen, bis der Arzt kommt: 27 Jugendliche mussten 2018 – aktuellere Daten liegen nicht vor – mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Im Jahr zuvor waren es noch doppelt so viele gewesen – 54. Diese Zahlen nennt die Krankenkasse DAK.

Erding – Saufen, bis der Arzt kommt: 27 Jugendliche mussten 2018 – aktuellere Daten liegen nicht vor – mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Im Jahr zuvor waren es noch doppelt so viele gewesen – 54. Diese Zahlen nennt die Krankenkasse DAK.

„Viele Jugendliche überschätzen sich und glauben, Alkohol gehöre zum Feiern und Spaß haben dazu“, sagt Philipp Diwo von der DAK Landshut. „Alkohol wirkt auf junge Menschen schneller, stärker und länger als auf Erwachsene.“ Deshalb sei das so genannte Komasaufen bei Jugendlichen eine gefährliche Tatsache. „Wichtige Gesundheitsthemen wie dieses sollten im Schulalltag diskutiert werden“, fordert Diwo.

Die DAK lobt zur Prävention heuer erneut den Wettbewerb „bunt statt blau“ aus. Zum elften Mal sind Schüler zwischen zwölf und 15 Jahren aufgerufen, mit selbst gestalten Plakaten kreative Botschaften gegen das Rauschtrinken zu entwickeln. In Bayern haben sich seit 2010 über 100 000 Schüler beteiligt. Schirmherrin ist Gesundheitsministerin Melanie Huml. Wegen Corona wurde der Einsendeschluss auf 15. September verlegt.

Infos zum Wettbewerb unter www.dak.de/buntstattblau

ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

2000 Abstriche am Tag: Immer mehr Betrieb im Corona-Testzentrum am Flughafen München
Mit einer Handy-App will die Firma Ecolog für schnelle Testergebnisse für Flugreisende sorgen. Die Startschwierigkeiten sollen damit vorbei sein.
2000 Abstriche am Tag: Immer mehr Betrieb im Corona-Testzentrum am Flughafen München
Horror-Unfall auf der B20: Vier junge Männer sterben beim Versuch nachts zu Überholen - Neue Details zu den Opfern
In der Nacht auf Montag ereignet sich in Ascha (Landkreis Straubing-Bogen) ein schrecklicher Verkehrsunfall, der vier Leben kostet. Schuld ist ein missglückter …
Horror-Unfall auf der B20: Vier junge Männer sterben beim Versuch nachts zu Überholen - Neue Details zu den Opfern
Es ging nur um eine Wasserflasche: Betrunkener schlägt Polizisten
Ein paar Flaschen Wein zu viel hatte ein Oberdinger Gemeindebürger intus, als er auf dem Freisinger Volksfest einen Polizisten schlug. Nun musste er sich vor Gericht …
Es ging nur um eine Wasserflasche: Betrunkener schlägt Polizisten
Roland Hefter und andere Heldenschweine: Hilfsorganisation in Moosinning gegründet
In Moosinning gibt es eine neue Hilfsorganisation: „Heldenschwein.de" sammelt mit einem Holzsparschwein Spenden für verschiedene Einrichtungen.
Roland Hefter und andere Heldenschweine: Hilfsorganisation in Moosinning gegründet

Kommentare