Paukenschlag: Europäischer Gerichtshof fällt überraschendes Urteil zu deutscher Pkw-Maut

Paukenschlag: Europäischer Gerichtshof fällt überraschendes Urteil zu deutscher Pkw-Maut
+
Dreist und gut motorisiert: Die Diebe haben in aller Öffentlichkeit am Schrannenplatz zugeschlagen. Die hier gelagerten schweren Möbel müssen sie mit einem großen Fahrzeug abtransportiert haben.

Diebe mit schwerer Beute

Mitten auf dem Schrannenplatz: Diebe klauen komplettes Café-Mobiliar

  • schließen

Die Diebe sind  echt abgebrüht. Mitten in der Erdinger Innenstadt sind sie vor dem Café Pano vorgefahren und haben aufgeladen. Die Beute  war ganz schön schwer.

Erding - Das Café Pano am Schrannenplatz in Erding ist derzeit wegen eines Wasserschadens  geschlossen. Doch jetzt haben dort auch noch dreiste Diebe zugeschlagen. Nach Angaben der Polizeiinspektion wurde das gesamte Außenmobiliar im Wert von 36 000 Euro gestohlen. 

Die zwölf Eichentische mit 24 Bänken, 20 Teakholz-Regiestühle, fünf runde Eichenholztische mit Edelstahlfuß und drei Sonnenschirme standen hinter einem Bauzaun, der wegen der Arbeiten aufgestellt worden war. Der Zaun war mit einer Kette gesichert, dennoch drangen die Täter in der Zeit zwischen Donnerstag, 16., und Mittwoch, 22. Mai, ein und räumten komplett aus. Die Kette, welche den Bauzaun sicherte, fehlt ebenfalls. 

Die Polizei bittet unter Tel. (0 81 22) 968-0 um Hinweise.

Gastronomen sind nie vor Dieben sicher. Und auch als Gast muss man aufpassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Es war bumsvoll“
Vizebürgermeister Peter Schickinger freut sich über die wachsenden Besucherzahlen beim Wartenberger Volksfest. Zum Abschluss gab es einen Kinderumzug.
„Es war bumsvoll“
Dem Riexinger Wald droht die Rodung
Holzrechtler nutzen das Holz im Riexinger Wald seit Jahrzehnten, dieser ist jedoch in Gemeindehand. Gegen die vom Förster empfohlene Rodung protestieren die Rechtler nun.
Dem Riexinger Wald droht die Rodung
„Nehmt eure Kippen wieder mit“
Ziel des Umweltreferenten Thomas Schreder ist es, den Blick der Bürger für die Natur zu schärfen und appelliert an deren Verantwortungsbewusstsein beim CSU-Frühschoppen …
„Nehmt eure Kippen wieder mit“
Gemeinsam für die Landschaftspflege
Ulrike Scharf, Landtagsabgeordnete, hat den Vorstoß gewagt, einen Landschaftspflegeverband im Kreis Erding vorzuschlagen. Die Behörden begrüßen diesen Wunsch.
Gemeinsam für die Landschaftspflege

Kommentare