Eine zentrale Screeningstelle am Parkplatz westlich des Erdinger Schwimmbads geht am Montag, 4. Mai, in Betrieb und ersetzt die bisherigen Standorte - hier an der FOS/BOS in Erding.
+
Eine zentrale Screeningstelle am Parkplatz westlich des Erdinger Schwimmbads geht am Montag, 4. Mai, in Betrieb und ersetzt die bisherigen Standorte - hier an der FOS/BOS in Erding.

Zentrale Screeningstelle geht am Montag in Betrieb

Fünf neue Corona-Fälle 

Seit Ende voriger Woche ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis  um fünf Fälle auf 589 angewachsen.

Landkreis– Die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis ist über das lange Wochenende um fünf Fälle auf 589 angewachsen. Das teilte am Sonntag Landratsamtssprecherin Claudia Fiebrandt-Kirmeyer mit. Die Zahl der Genesenen beträgt inzwischen 455 Personen – so viele waren es auch bei der jüngsten Meldung. Bei den neu hinzu gekommenen Fällen handelt es sich um jeweils eine Person aus Dorfen, Erding, Fraunberg, Moosinning und Oberding.

+++
Erding-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Erding-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Erding – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.
+++

Mehr als 4600 Tests

Inzwischen wurden nach Angaben des Landratsamts mehr als 4600 Corona-Tests an den drei Screeningstellen im Landkreis Erding durchgeführt. Die zentrale Screeningstelle am Parkplatz westlich des Erdinger Schwimmbads geht am Montag, 4. Mai, in Betrieb und ersetzt die bisherigen Standorte. Die zentrale Stelle wird mehrere Spuren aufweisen – für Autos und Fußgänger. Eine zweite Drive-Through-Spur wird eingerichtet, soll aber nur bei Bedarf genutzt werden.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Apotheker an der Spitze des ÖDP-Kreisverbands
Der ÖDP-Kreisverband hat sich an der Spitze neu formiert. Apotheker Dr. Wolfgang Reiter ist in der Kreisversammlung in Riedersheim zum Nachfolger von Stephan Treffler …
Ein Apotheker an der Spitze des ÖDP-Kreisverbands
Video-Premiere: „Kein Mensch wird als Rassist geboren“
Musiker Andi Starek hat seinen Song gegen Rassismus präsentiert. Mit dabei war auch Schirmherr Kabarettist Christian Springer.
Video-Premiere: „Kein Mensch wird als Rassist geboren“
Ideen fürs verkehrsgeplagte Taufkirchen
Für die Bürgerbefragung zum kommunalen Mobilitätskonzept wurden  2400  Taufkirchener angeschrieben. Aus 565 Antworten  leiten die Planer einige Probleme und …
Ideen fürs verkehrsgeplagte Taufkirchen
Corona: Die Warn-App verhält sich bislang ruhig
Seit zweieinhalb Wochen gibt es die Corona-Warn-App. Dem Erdinger Gesundheitsamt sind bislang keine Fälle bekannt, die auf diese Weise bekannt wurden. 
Corona: Die Warn-App verhält sich bislang ruhig

Kommentare