B13: 85-Jährige kracht in BMW und stirbt

B13: 85-Jährige kracht in BMW und stirbt
+
Mehr Fahrradstellplätze, auch mit Ladesäulen für E-Bikes fordern die FW.

Sanduhr statt Parkuhr

Freie Wähler fordern kostenloses Kurzparken und Radlstellplätze in der Innenstadt

  • schließen

Kurz das Auto ohne Parkschein in der Innenstadt abstellen ist immer so eine Sache. Die Freien Wähler wollen das jetzt ändern.

Erding – Die Freien Wähler im Stadtrat wollen das (gebührenfreie) Kurzparken in der Altstadt vereinfachen. Bisher räumt das Ordnungsamt zwar ein paar Minuten Kulanz ein, wenn ein Autofahrer für einen kurzen Stopp keinen Parkschein löst. Doch das sorgt immer wieder für Debatten. Nachdem sich die „Semmelholtaste“ für 15 Minuten Gratisparken nicht durchsetzen konnte, schlagen die FW einen anderen Weg vor. Fraktionsvorsitzende Petra Bauernfeind verweist in ihrem Antrag an den Stadtrat auf die Stadt Cloppenburg. Die bietet für drei Euro genormte Sanduhren an, die per Saugnapf an der Scheibe befestigt werden. So lange der Sand rieselt, wird der Autofahrer nicht aufgeschrieben – 15 Minuten.

„Aus unserer Sicht wäre die Einführung einer solchen Sanduhr eine Möglichkeit, der Kritik an den konsequenten Kontrollen durch das Ordnungsamt zu begegnen. Gleichzeitig wäre es ein kleiner Beitrag zur Belebung der Innenstadt“, begründet Bauernfeind ihren Antrag.

Mehr Radlstellplätze in der Innenstadt?

Das zweite Schreiben betrifft ebenfalls den Verkehr in der Innenstadt. Die FW wollen dem Umbau der Landshuter Straße vor dem Rathaus mit barrierefreien Bushaltestellen auf einer Fahrbahn mit platzähnlichem Charakter nutzen, um zugleich ein besseres Angebot für Fahrrad- und Motorradfahrer zu schaffen. Bauernfeind fordert zusätzliche Radlparkplätze, die teils auch mit E-Ladesäulen bestückt werden. Auch Motorradparkplätze machten hier Sinn.

Die FW sehen diesen Antrag im Zusammenhang mit dem Siegel „Fahrradfreundliche Kommune“. Attraktive Abstellmöglichkeiten erhöhten die Bereitschaft, von vier auf zwei Räder umzusteigen. Die Ladesäulen würden dem Trend zu immer mehr E-Bikes Rechnung tragen. Eigene Motorrad-Stellplätze würden den Parkraum im Zentrum insgesamt entlasten. 

Hans Moritz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rat, Hilfe und Treff für Familien in Dorfen
Wenn Dorfener Eltern  nicht mehr weiter wissen, dann bekommen sie Rat und wichtige Infos im neuen Familienstützpunkt im Kinder- und Jugendhaus. Aber sie können auch …
Rat, Hilfe und Treff für Familien in Dorfen
Auto landet im Wassergraben
Ein spektakulärer Unfall hat sich am Freitagnachmittag auf der Flughafentangente Ost ereignet. Ein Auto landete in einem Graben - und drohte zu versinken.
Auto landet im Wassergraben
Voice of Germany: Bastian Springer aus Taufkirchen mit Glück weiter
Taufkirchen - Zu viel gesoffen? Diese Frage stand nach Bastian Springers Auftritt bei The Voice of Germany im Raum. Dabei hatte die raue Stimme des Taufkircheners einen …
Voice of Germany: Bastian Springer aus Taufkirchen mit Glück weiter
Jahresbilanz des Erdinger Klinikums: Weniger Defizit, mehr Patienten
Sein Defizit konnte das Klinikum Erding im vergangenen Jahr verringern. Auch in Zukunft will man weiter investieren - in Personal ebenso wie in Medizintechnik. 
Jahresbilanz des Erdinger Klinikums: Weniger Defizit, mehr Patienten

Kommentare