+
Mit einer Kettensäge zerlegte die Feuerwehr Langengeisling den vom Sturm gefällten Baum.

Feuerwehren rücken zu Brand und umgestürztem Baum aus

Kurz, aber heftig: Gewitter mit Hagel - Baum in Flammen

  • schließen

Es dauerte nur ein paar Minuten und tobte auch nur in sehr vereinzelten Bereichen des Erdinger Landes: ein kurzes, aber heftiges Gewitter mit Hagel am Samstagabend.

Langengeisling/Steinkirchen -  Während es in vielen Gemeinden nur kurz regnete, erwischte es andere Bereiche heftiger. In Brenning schlug ein Blitz in eine Baumschule ein und steckte mehrere Bäume in Brand. Die Feuerwehr Steinkirchen rückte gegen 19 Uhr aus. Eine Stunde später ging der Alarm in Langengeisling: Auf der Zufahrt zum Friedhof an der Fehlbachstraße war ein Baum umgeknickt. Im Norden der Kreisstadt hatte es kurz, aber heftig gehagelt. Die Fahrbahn war dank Kettensäge und Radlader aber schnell wieder frei. ham

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Bambis gerettet
Es ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen – das Aufstöbern von Rehkitzen, ehe Wiesen und Felder gemäht werden. Der Kreisjagdverband Erding hat nun ein positives …
Viele Bambis gerettet
Schockierender Fund bei Erding: Rettungskräfte bergen Leiche aus Weiher
Im Notzinger Weiher ist ein Mann ertrunken. Trotz Großeinsatzes kam für ihn jede Hilfe zu spät.
Schockierender Fund bei Erding: Rettungskräfte bergen Leiche aus Weiher
Erding: Parkplätze als Verkehrshindernis
Es sind wenige Parkplätze, die an der Melkstattstraße in Erding für Rückstau sorgen. Die Stadt will den neuralgische Stelle jetzt prüfen. 
Erding: Parkplätze als Verkehrshindernis
Oberding lehnt neue Antennenmasten vom Flughafen vorerst ab
Der Flughafen München braucht in Oberding neue Antennenmasten. Der Oberdinger Gemeinderat ist allerdings skeptisch und stellt sich vorerst dagegen.
Oberding lehnt neue Antennenmasten vom Flughafen vorerst ab

Kommentare