+
Beim Rückwärtsausparken hat es auf der Münchener Straße in Erding gekracht.

Verursacher kommt aus dem Land der Tulpen

Unfall vor Blumenladen

  • schließen

Ausgerechnet vor einem Blumenladen hat ein Autofahrer aus dem Land der Tulpen am Mittwochnachmittag einen Unfall verursacht.

Erding - Polizeiangaben zufolge wollte der 32 Jahre alte Niederländer mit einem gemieteten Ford Fiesta rückwärts auf die Münchener Straße rangieren. Dabei übersah er eine 58-Jährige, die mit ihrem 3er BMW stadteinwärts unterwegs war. Die Autos stießen zusammen. Beide Fahrer blieben unverletzt, der Schaden beträgt rund 5500 Euro. Als Ausländer musste der Verursacher eine Kaution hinterlegen, ehe er weiterfahren durfte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auszeichnung für das Erdinger Hallen- und Freibad
Eins der attraktivsten Freizeitanlagen Deutschlands: Das Erdinger Schwimmbad hat ein vielfältiges Angebot für faire Preise, findet die Stiftung Lebendige Stadt.
Auszeichnung für das Erdinger Hallen- und Freibad
90-Tage-Frist für Baugenehmigungen: Bürgermeister nicht begeistert
Bauminister Reichhart und Ministerpräsident Söder wollen eine Frist für Baugenehmigungen einführen. Doch den Erdinger Bürgermeistern gefällt das nicht.
90-Tage-Frist für Baugenehmigungen: Bürgermeister nicht begeistert
Korbinian-Aigner-Gymnasium startet ins neue Schuljahr – mit vielen Angeboten
Mit 149 neuen Schülern und 18 neuen Lehrern beginnt das Schuljahr am Korbinian-Aigner-Gymnasium. Die Schule bietet wieder vielfältige Wahlkurse an.
Korbinian-Aigner-Gymnasium startet ins neue Schuljahr – mit vielen Angeboten
Schönheitskur für den Dorfener Stadtpark mit neuem Ruhebereich
Der Dorfener Stadtpark soll gemütlicher werden. Neben neuen Bänken und LED-Leuchten soll ein Ruhebereich und eine Netzbrücke entstehen.
Schönheitskur für den Dorfener Stadtpark mit neuem Ruhebereich

Kommentare